Beuth Verlag

Buchtipp: Klinische Prüfung von Medizinprodukten

| Redakteur: Kathrin Schäfer

Der Kommentar bietet praxisnahe Hinweise für klinische Prüfungen von Medizinprodukten.
Der Kommentar bietet praxisnahe Hinweise für klinische Prüfungen von Medizinprodukten. (Bild: Reinhardt / Devicemed)

Medizinprodukte können nur in Umlauf gebracht werden, wenn ihre Leistungsfähigkeit und ihre Sicherheit anhand klinischer Daten vom Hersteller nachgewiesen wurden. Das im Beuth Verlag erschienene Buch „Klinische Prüfung von Medizinprodukten“ liefert einen Kommentar zur DIN EN ISO 14155.

  • Praxisnahe Hinweise zur Durchführung klinischer Prüfungen von Medizinprodukten
  • DIN EN ISO 14155
  • 90/358/EWG, 93/42/EWG und 98/79/EG

Medizinprodukte können nur in Umlauf gebracht werden, wenn ihre Leistungsfähigkeit und ihre Sicherheit anhand klinischer Daten vom Hersteller nachgewiesen wurden. Auf Basis der international harmonisierten Norm DIN EN ISO 14155:2012-01 ist die Erhebung dieser Daten und die Durchführung einer klinischen Prüfung möglich und hat sich als gängige Praxis bewährt.

Die Anforderungen der Norm gewährleisten nicht nur die Sicherheit der Probanden, sondern auch die Qualität der erhobenen klinischen Daten.

Der Beuth-Kommentar beinhaltet einen umfassenden Überblick über alle Regelungen für klinische Prüfungen, stellt praxisnahe Hinweise für ihre Durchführung zur Verfügung und weist auf bestehende Verbindungen bzw. Abweichungen zu den Vorschriften des Medizinproduktrechts hin.

Umfrage Woher nehmen Sie die Ideen für neue Medizinprodukte? Die große DeviceMed-Umfrage zum Thema Innovation, Netzwerken und Events. Jetzt mitmachen.

Die aktuelle Ausgabe der DIN EN ISO 14155 nimmt noch Bezug auf die europäischen Medizinprodukterichtlinien 90/358/EWG, 93/42/EWG und 98/79/EG, die aufgrund der bestehenden Übergangsfristen weiterhin gültig sind.

Das Buch richtet sich vor allem an Mitarbeiter von Medizinprodukte-Unternehmen, Prüfeinrichtungen und Krankenhäusern, die mit Vorbereitung und Durchführung klinischer Prüfungen von Medizinprodukten betraut sind (klinische- und präklinische Forschung, Regulatory Affairs, QS/ Vigilanz) Anwender der DIN EN ISO 14155.

Das Buch:

  • Klinische Prüfung von Medizinprodukten. Ein Kommentar zu DIN EN ISO 14155
  • Autorin: Petra Roos-Pfeuffer
  • 2., überarbeitete Auflage 2018. 196 Seiten. A5. Broschiert.
  • Buch: 68,00 EUR | ISBN 978-3-410-28304-1
  • E-Book: 68,00 EUR | ISBN 978-3-410-28305-8
  • E-Kombi: 88,40 EUR
  • www.beuth.de

Lesen Sie auch:

Buchtipp: Klebgerechte Konstruktionen und Anwendungen in der Praxis

Vogel Communications Group

Buchtipp: Klebgerechte Konstruktionen und Anwendungen in der Praxis

03.12.18 - Im Buchverlag der Vogel Communications Group ist das Fachbuch „Klebtechnik“ von Tim Jüntgen erschienen. Als praktischer Ratgeber für den erfolgreichen Einsatz von Klebtechnik richtet es sich sowohl an Konstrukteure als auch an Klebstoffanwender. lesen

Die 10 wichtigsten Medizintechnik-Normen: Entstehung, Vorteile, Anwendung

Grundlagenwissen

Die 10 wichtigsten Medizintechnik-Normen: Entstehung, Vorteile, Anwendung

04.04.18 - Normen werden je nach Standpunkt geliebt oder gehasst. Aber wie entstehen eigentlich Normen? Und was sind die Vorteile von Normen? Aber vor allem: Was sind die zehn wichtigsten Normen für Hersteller von Medizinprodukten? lesen

Weitere Artikel zur regulatorischen Angelegenheiten finden Sie in unserem Themenkanal Regulatory Affairs.

Kommentare werden geladen....

Diesen Artikel kommentieren

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

DER COMMUNITY-NEWSLETTER Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45646031 / Regulatory Affairs)