France

Vielseitiger Kraft-Momenten-Sensor

Redakteur: Peter Reinhardt

Der 6-Achsen-Kraft-Momenten-Sensor »FTNet« ist vielseitig einsetzbar: Er verfügt über eine Highspeed Datenausgabe, vier mögliche Kommunikationsprotokolle, Fernüberwachung via LAN sowie Konfiguration über Web-Interface. Die insgesamt 14 Baugrößen decken Lastbereiche zwischen 12 und 40.000 N ab.

»FTNet« verfügt über Ethernet, Ethernet/IP, DeviceNet und ein CAN-Bus Interface und damit über eine Schnittstellen-Kompatibilität für eine Vielzahl von Anwendungen. Er lässt sich für Produkt-Tests, Robotermontagen oder Bearbeitungsaufgaben wie Schleifen und Polieren ebenso verwenden wie für die Roboter-Chirurgie, für Anwendungen in der Rehabilitation oder in der Neurologie. Mit ihm ist es möglich, schwierige Montage-, Bearbeitungs- und Finish-Aufgaben zu automatisieren, die bisher nur von Hand oder durch komplexe Sondermaschinen ausgeführt werden konnten.

Der Sensor misst in alle sechs Freiheitsgraden sowohl Kraft als auch Drehmoment. Die Signalausgabe erfolgt über Highspeed Ausgänge via Ethernet mit bis zu 7.000 Hz. oder CAN. Somit sind auch hochdynamische Regelungskonzepte zu realisieren. Zur Fernüberwachung kann der Sensor einfach mit dem LAN verbunden werden. Über ein Webinterface lassen sich die Systemeinstellungen konfigurieren, anzeigen und einstellen. Eine Demo-Software bietet zudem eine grafische Ansicht der Sechs-Achsen-Messungen in Echtzeit. Um eine zuverlässige Funktion zu gewährleisten, verfügt der »FTNet« über eine Kabelbrucherkennung, einen Überlastschutz und eine Temperaturkompensation. Das System besteht aus dem Sensor, geschirmtem robotertauglichem Devicenet-Kabel und einer Net-Box mit Ethernet und DeviceNet/Can-Bus-Schnittstelle.

Kontakt::

Schunk GmbH & Co. KG D-74348 Lauffen/Neckar www.schunk.com Halle 1, Stand 1501