Suchen

Desoutter Sicher schrauben

| Redakteur: M.A. Frauke Finus

Vor allem für die Montage mit kleinen und mittleren Drehmomenten hat Desoutter sein neues Handling-System Rollex konzipiert. Das Werkzeugführungssystem lässt sich sehr einfach über dem Arbeitsplatz installieren und nimmt Elektro- oder Druckluftschrauber auf, die vom Werker stabil und sicher zum Werkstück bewegt werden können.

Firma zum Thema

Typischer Montagearbeitsplatz: Der Schrauber ist an einem Rollex-Handling-System befestigt und kann in drei Achsen verfahrbar positioniert werden.
Typischer Montagearbeitsplatz: Der Schrauber ist an einem Rollex-Handling-System befestigt und kann in drei Achsen verfahrbar positioniert werden.
(Bild: Desoutter)

Das Handling-System ist in seiner Standardausführung für Drehmomente bis 30 Nm ausgelegt und eignet sich unter anderem für Hersteller von Medizintechnik- oder Elektronikkomponenten. Für höhere Werte hat Desoutter individuelle Lösungen parat. Ein wichtiger Vorteil gegenüber herkömmlichen Werkzeugständern ist, dass das System nicht über die Arbeitsfläche des eigentlichen Montage-Arbeitsplatzes herausragt. Dadurch bleibt der Platzbedarf gering – und die Gefahr von Verletzungen wird gebannt. Außerdem kann der Arbeitsplatz besser organisiert werden, weil mehr Platz für die Bereitstellung der Teile bleibt.

System trägt das Werkzeuggewicht

Das Schraubwerkzeug kann nicht abrutschen und womöglich die Werkstückoberfläche beschädigen. Die Qualität des Endprodukts wird damit geschützt. Die Arbeit selbst geht wesentlich leichter von der Hand, denn das System trägt das Gewicht des Werkzeugs, so dass der Mitarbeiter entlastet wird und weniger schnell ermüdet. Durch den integrierten Gewichtsausgleich kann lastfrei verschraubt werden. Rollex kann sowohl einfache Stabschrauber als auch Werkzeuge mit automatischer Schraubenzuführung aufnehmen. Bei aller Führung bleibt dennoch ein hohes Maß an Flexibilität gewährleistet, denn die Systeme werden mit drei Bewegungsachsen geliefert. Diese ermöglichen den Bedienern, die Werkzeuge bequem im Arbeitsbereich zu führen und sicher zu positionieren. Der Arbeitsbereich ist dabei variabel einstellbar. Für alle drei Achsen sind verschiedene Längen erhältlich.

Arbeitsabläufe in der richtigen Reihenfolge

Gerade bei komplexen Prozessabläufen bietet Rollex eine hervorragende Möglichkeit, die Qualität der Montage sicherzustellen, denn Rollex ist mit dem Positionier- und Visualisierungssystem Posco Vision von Desoutter kombinierbar. Posco Vision führt den Mitarbeiter sicher und schnell durch den Prozess: Die Arbeitsabläufe werden dem Werker in der richtigen Reihenfolge angezeigt, so dass die Arbeit effizienter und prozesssicher ausgeführt werden kann.

Kontakt:

Desoutter GmbH

D-63477 Maintal

www.desoutter.de

(ID:42293611)