Machen Sie die 2. Medical Device Manufacturing-Conference zu Ihrer Bühne

Fraunhofer IPA /Medtec Europe

Machen Sie die 2. Medical Device Manufacturing-Conference zu Ihrer Bühne

Bei der Herstellung von Medizinprodukten und der zugehörigen Produktionstechnik ist Deutschland führend. Ein internationales Fachkonferenzformat zu den Innovationspotenzialen und Forschungsansätzen fehlte jedoch bislang. lesen

Industrie 4.0: Wann wird der Reinraum endlich digital?

Cleanzone

Industrie 4.0: Wann wird der Reinraum endlich digital?

Digitale Monitoring-Lösungen erleichtern effiziente Steuerung, Rückverfolgbarkeit und Detektion von Fehlern. Soweit, so klar. Und dennoch steckt Industrie 4.0 in der Reinraumtechnik noch in den Kinderschuhen. lesen

Die hohe Kunst des Formenbaus

Zahoransky / Röders

Die hohe Kunst des Formenbaus

Bei medizintechnischen Produkten werden hohe Ansprüche an Güte, Funktionalität und Genauigkeit gestellt. Diese Anforderungen übertragen sich aufs Spritzgießen, die eingesetzten Formen und die zu deren Herstellung eingesetzten Werkzeugmaschinen. lesen

Sechsachsroboter arbeitet in nur 3,5 m² großer Reinraumprüfzelle

Stäubli Tec-Systems

Sechsachsroboter arbeitet in nur 3,5 m² großer Reinraumprüfzelle

Im Reinraum prüfen: Das geht bei Boehringer Ingelheim schnell und sauber mit einem Roboter. lesen

Lob für neue Norm zur Strahlensterilisation von Medizinprodukten

BGS Beta-Gamma-Service

Lob für neue Norm zur Strahlensterilisation von Medizinprodukten

Die Anleitung zu dosimetrischen Aspekten bei der Strahlensterilisation von Medizinprodukten wurde angepasst und liegt jetzt als EN ISO 11137-3:2017 vor. Experten sehen darin Vorteile für Medizinproduktehersteller und Dienstleister gleichermaßen. Denn sie sorgt insgesamt für mehr Klarheit, präzisiert Anforderungen und eröffnet zugleich neue Wege, um auch in Zukunft wachsenden regulatorischen Anforderungen gerecht zu werden. lesen

Wieder Medical Area auf der Fachmesse für Produktionstechnik

Metav 2018

Wieder Medical Area auf der Fachmesse für Produktionstechnik

Klassische Metallbearbeitung und Innovation sind auf der Metav traditionell kein Widerspruch. Neue Technologien in den traditionellen Fertigungstechniken sind auf der Messe in Düsseldorf ebenso zu sehen wie aktuelle Lösungen zu Industrie 4.0. Zudem gibt es auch wieder eine Medical Area. lesen

Kunststoffgehäuse für kabelgebundene Anwendungen in der Medizintechnik

OKW

Kunststoffgehäuse für kabelgebundene Anwendungen in der Medizintechnik

Mit dem Connect hat OKW Gehäusesysteme ein kompaktes Kunststoffgehäuse für kabelgebundene Anwendungen im Portfolio. Es besteht aus zwei Gehäuseschalen, die einfach und sicher durch eine verdeckte Rastkante zusammengefügt werden. lesen

Medizinverpackungen – hygienisch und dennoch unkompliziert

Pöppelmann

Medizinverpackungen – hygienisch und dennoch unkompliziert

Was nützt das beste Medizinprodukt, wenn es bei der Entnahme aus der Verpackung verunreinigt wird? Einschweiß-Ausgießer eignen sich für die luftfreie Mehrfachentnahme von anspruchsvollen Hygieneprodukten. lesen

Es muss nicht immer Kunststoff sein: 3D-gedruckte Zahnbürste aus Metall

Concept Laser

Es muss nicht immer Kunststoff sein: 3D-gedruckte Zahnbürste aus Metall

Bei italienischem Designer denken wir an Autos mit eleganten Linien, edle Möbel oder kultige Haushaltsgegenstände. Nun wagte sich die Firma Zare aus Boretto an ein neues Zahnbürsten-Design – aus Metall. lesen

Medizingüter verpacken: automatisiertes Zuführen, Beladen und Entladen

Multivac

Medizingüter verpacken: automatisiertes Zuführen, Beladen und Entladen

Weitgehend automatisierte Verpackung von Medizingütern erhöht die Prozesssicherheit, steigert die Effizienz und gewährleistet größtmöglichen Produktschutz. Doch wann ist es sinnvoll, den Verpackungsprozess zu automatisieren? Und welche Ansätze gibt es hierzu? lesen