Teamtechnik

Montage- und Prüfsysteme für Injektionssysteme

| Redakteur: Alexander Stark

Nach der Montage folgt die präzise Qualitätsprüfung von Injektionssystemen.
Nach der Montage folgt die präzise Qualitätsprüfung von Injektionssystemen. (Bild: Teamtechnik)

Teamtechnik hat seine Lösungen für die Produktion und Prüfung von Pens, Autoinjektoren und Spritzen in der Medizintechnik ausgebaut. Hierzu gehört zum Beispiel eine serientaugliche Lösung auf LED-Basis für das Aushärten des Klebers an Kanülen und Glasspritzen.

  • Automatisierung von Prüfprozessen
  • Hohe Prüfgenauigkeit
  • Einfach zu bedienende Prüfsoftware

Teamtechnik bietet umfangreiche Engineering-Erfahrung und Expertise im Bereich Prozesstechnologie. Innerhalb der Sparte Medizintechnik legt das Unternehmen einen Schwerpunkt auf Montage- und Prüfanlagen von Injektionssystemen. So entwickelte der Anlagenbauer für das Aushärten des Klebers zur Fixierung von Kanülen in Glasspritzen eine neue serientaugliche Lösung auf LED-Basis.

Auf der Messe Pharmapack am 6. und 7. Februar 2019 in Paris wird der Freiberger Anlagenbauer seine innovativen Lösungen für die Produktion und Prüfung von Pens, Autoinjektoren und Spritzen in der Medizintechnik vorstellen

Für die Offline-Prüfung von Injektionssystemen steht eine eigene Plattform zur Verfügung. Die vollautomatisierte Standardlösung erlaubt die Prüfung einzelner Baugruppen, wie der Dosiermechaniken, bis hin zur Komplettprüfung mit Wirkstoffabgabe. Die Prüfgenauigkeit für das Drehmoment eines Pens kann dabei im Newton-Millimeter-Bereich liegen. Die Plattform Teamed Test ist auf unterschiedlichste Produkttypen und Kundenanforderungen anpassbar.

Die aktuelle Generation ist mit einer erfolgreichen Prüfsoftware ausgestattet. Diese ermöglicht den Anwendern, ohne Programmierkenntnisse Prüfzyklen selbst zusammenzustellen und zu optimieren.

Lesen Sie auch

Qualitätsmanagement in der Medizintechnik: Definitionen, Ziele und Tools

Grundlagenwissen

Qualitätsmanagement in der Medizintechnik: Definitionen, Ziele und Tools

30.04.18 - Für die Herstellung von Medizinprodukten ist ein hinreichendes Qualitätsmanagement unverzichtbar. Was sind die rechtlichen Voraussetzungen und einschlägigen Normen in der Medizintechnik? Welche Tools sorgen in der Praxis für Qualität? lesen

Souverän im SAP

Seal Systems

Souverän im SAP

01.02.19 - Wenn nicht freigegebene Dokumente aus dem SAP-System in der Produktion landen, ist dies nicht nur ärgerlich, sondern auch wenig effizient. Ebenso ärgerlich ist es, wenn sich die korrekten Dokumente und Zeichnungen im SAP DVS als unauffindbar erweisen. Eine Software schafft Abhilfe. lesen

Weitere Artikel über Fertigungseinrichtungen und Auftragsfertigung finden Sie in unserem Themenkanal Fertigung.

Kommentare werden geladen....

Diesen Artikel kommentieren

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

DER COMMUNITY-NEWSLETTER Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45717486 / Fertigung)