Suchen

MDT und MDRS gehören nun zu UL Life and Health

| Redakteur: Peter Reinhardt

Das Zertifizierungsunternehmen Underwriters Laboratories Inc., kurz UL, hat bekannt gegeben, dass es die Unternehmen MDT medical device testing GmbH (MDT) und MD registration services Ltd. (MDRS) übernommen hat. Die in Ochsenhausen ansässigen Unternehmen werden zukünftig dem UL Bereich Life and Health angehören.

Durch die Übernahme von MDT und MDRS kann UL Medizinprodukthersteller weltweit dabei unterstützen, notwendige Zertifizierungen, inklusive IEC 60601-X-X und ISO 10993-XX, zu erlangen und ihnen Dienstleistungen im Bereich der technischen Dokumentation anzubieten, um die Sicherheit ihrer Produkte gegenüber den jeweiligen regulatorischen Aufsichten darzulegen.

„Zusammen können wir das gesamte Spektrum an Prüf- und Beratungsdienstleistungen bieten, um Kunden bei der Entwicklung und Produktion innovativer Medizinprodukte sowie bei der Dokumentation derer Sicherheit und Effektivität während des gesamten Produktlebenszyklus zu unterstützen.“, so Dr. Dieter R. Dannhorn, Geschäftsführender Gesellschafter von MDT und MDRS. Der Unternehmenssitz in Ochsenhausen wird beibehalten. Dr. Dieter R. Dannhorn wird als Geschäftsführer beiden Unternehmen erhalten bleiben.

Kontakt::

UL International Germany GmbH D-63263 Neu-Isenburg www.ul.com