Suchen

Mergers & Acquisitions Lohmann & Rauscher kauft Kompressionssparte von Salzmann

| Redakteur: Kathrin Schäfer

Mit Wirksamkeit zum 1. Januar hat die Salzmann AG St. Gallen ihren Schweizer Kompressionsspezialisten Swisslastic AG St. Gallen sowie die Mehrheitsanteile an den Gesellschaften Venosan Brasil, Venosan China und Venosan Canada an den Medizinprodukteanbieter Lohmann & Rauscher (L&R) verkauft.

Firma zum Thema

L&R setzt im Bereich Kompressionstherapie auf ein breites Sortiment an kombinierbaren Produkten und Systemen, um für jede Indikation eine optimale Therapielösung anzubieten. Mit der Übernahme von Venosan umfasst das Portfolio künftig auch das komplette Sortiment an rundgestrickten Kompressionsstrümpfen – sowohl als Standard als auch nach Maß.
L&R setzt im Bereich Kompressionstherapie auf ein breites Sortiment an kombinierbaren Produkten und Systemen, um für jede Indikation eine optimale Therapielösung anzubieten. Mit der Übernahme von Venosan umfasst das Portfolio künftig auch das komplette Sortiment an rundgestrickten Kompressionsstrümpfen – sowohl als Standard als auch nach Maß.
(Bild: Werner Tobler arthausvideo / L&R)
  • Markenbündelung im Bereich Kompressionstherapie
  • Erwerb von technologischer Kompetenz und Vertriebsnetz

Salzmann übergibt damit seine Kompetenz in der Entwicklung, Produktion und dem Vertrieb von Produkten zur Kompressionstherapie an die international agierende Unternehmensgruppe L&R.

L&R verspricht sich von dieser Akquisition eine wirkungsvollere und umfassendere Bearbeitung des internationalen Gesundheitsmarktes. Die Bündelung von traditionell starken Marken, wie Rosidal, Velpeau, Solaris, Varitex und nun auch Venosan, im Bereich der Kompressionstherapie unter dem Dach von L&R sorgt für Wettbewerbsvorteile und ein breiteres Sortiment an Markenprodukten für Kunden und Patienten.

Bildergalerie

Lohmann & Rauscher gewinnt strategisch wichtiges Vertriebsnetz

„Die Salzmann AG St. Gallen sieht in L&R als erfolgreiches Unternehmen aus dem Bereich der Medizinprodukte, langer Tradition und ebenfalls familiären Wurzeln den richtigen Eigentümer, um das Geschäft im Sinne des Gründers erfolgreich weiterzuführen. Wir möchten uns künftig verstärkt auf die verbleibenden Geschäftsbereiche konzentrieren“, so Patricia Künzli, CEO von Salzmann.

Die Produktion und die sprichwörtliche „Schweizer Qualität“ soll wie gewohnt bestehen bleiben. „Durch die Akquisition eines branchenweit bekannten Herstellers von Kompressionsstrümpfen, elastischen umwundenen Garnen sowie Druckmessgeräten und der international starken Marke Venosan gewinnt L&R einen international agierenden Kompressionsexperten mit strategisch wichtigem Vertriebsnetz und hoher technologischer Kompetenz“, kommentiert Wolfgang Süßle, President & CEO, L&R, die Übernahme.

Lesen Sie auch:

Weitere Meldungen über Medizintechnik-Unternehmen finden Sie in unserem Themenkanal Szene.

(ID:45124480)