Suchen

Ernst & Engbring Kabelmantel aus Silikon verbessert die Reibungseigenschaften

| Redakteur: Peter Reinhardt

Mit S-EE-Flex NXG präsentiert E&E Kabeltechnik einen neuen Kabelmantel aus Silikon. Dessen großes Plus sei seine modifizierte, nicht haftende und nicht blockende Oberfläche, die sich zudem durch reibungsmindernde Eigenschaften auszeichne.

Firma zum Thema

Der Silikonmantel bietet erhebliche Vorteile bei der Handhabung.
Der Silikonmantel bietet erhebliche Vorteile bei der Handhabung.
(Bild: Ernst & Engbring)
  • Silikon bietet erhebliche Vorteile bei der Handhabung
  • Biokompatibilitätszertifikat gemäß ISO 10993-1
  • Geringe Schmutzaufnahme an der Oberfläche

Der Kabelmantel aus Silikon bietet erhebliche Vorteile bei der Handhabung, beispielsweise wenn die Kabel über eine glatte Oberfläche gezogen oder in Kunststoffbehältnisse verpackt werden, erklärt dazu der in Oer-Erkenschwick ansässige Kabelspezialist Ernst & Engbring. Ein weiterer Vorzug des Silikonmantels sei die geringe Schmutzaufnahme an der Oberfläche.

Damit eignet sich die Ummantelung für den Einsatz in medizintechnischen Produkten. Hinsichtlich der Möglichkeiten zur Sterilisation, etwa mittels Autoklaven, unterscheidet sich das neue Produkt nicht von herkömmlichem Silikon. Ein Biokompatibilitätszertifikat gemäß ISO 10993-1 liegt vor. S-EE-Flex NXG ist in einem breiten Farbspektrum erhältlich.

Lesen Sie auch

Weitere Artikel über Kabel und andere Elektronikkomponenten finden Sie in unserem Themenkanal Konstruktion.

(ID:45023869)