Neue Mini-Kugelgewindetriebe für höchste Leistung

SKF

Neue Mini-Kugelgewindetriebe für höchste Leistung

Auf der Compamed 2017 präsentiert SKF seine neuen Hochleistungs-Miniatur-Kugelgewindetriebe der Serie SP. Die ebenso präzise wie geräuscharme Baureihe eröffnet Konstrukteuren in der Medizintechnik eine große Bandbreite an Gestaltungsmöglichkeiten. lesen

Medizintechnisches Gerät mit Monitoreinrichtung

Medtech-Patent der Woche

Medizintechnisches Gerät mit Monitoreinrichtung

Die Medtech-Industrie ist führend bei der Anmeldung von Patenten. Aus der Fülle an Einreichungen beim Deutschen Patent- und Markenamt wählt die Devicemed-Redaktion wöchentlich ihr Patent der Woche. Heute: ein medizintechnisches Gerät mit Monitoreinrichtung. lesen

Vorrichtung zur Positionserfassung eines mobilen medizinischen Gerätes

Medtech-Patent der Woche

Vorrichtung zur Positionserfassung eines mobilen medizinischen Gerätes

Die Medtech-Industrie ist führend bei der Anmeldung von Patenten. Aus der Fülle an Einreichungen beim Deutschen Patent- und Markenamt wählt die Devicemed-Redaktion wöchentlich ihr Patent der Woche. Heute: eine Vorrichtung und ein Verfahren zur Positionserfassung eines mobilen medizinischen Gerätes. lesen

Hat Ihr Produkt schon einen digitalen Zwilling?

Expertenseminar

Hat Ihr Produkt schon einen digitalen Zwilling?

Alle Daten, die aus der Produktentwicklung vorliegen, veralten ab dem Moment der Inbetriebnahme und können den tatsächlichen Produktzustand nicht mehr vollständig widerspiegeln. Dieses Problem löst der Digitale Zwilling. Und er kann noch viel mehr. lesen

GMP-gerechte Konstruktion leicht gemacht

Fraunhofer IPT

GMP-gerechte Konstruktion leicht gemacht

Die Basis einer GMP-gerechten Produktion wird bereits bei der Anlagenkonstruktion geschaffen. Doch fällt es Konstrukteuren nicht immer leicht, die oftmals nur vage formulierten GMP-Vorgaben zu erfüllen. Am Fraunhofer IPT wurde nun ein Leitfaden entwickelt, der über ein Wiki leicht anzuwenden ist. lesen

C-Teile-Auswahl: Wenn Raum fehlt und Sicherheit zählt

TFC

C-Teile-Auswahl: Wenn Raum fehlt und Sicherheit zählt

Auch C-Teile-Zulieferer erweisen sich immer öfter als wertvolle Partner für die Hersteller medizintechnischer Geräte und chirurgischer Implantate. So finden sich beispielsweise Titan-Sicherungsringe und Edelstahl-Wellenfedern von TFC in Gelenkprothesen wie auch in den Bedienteilen vieler Diagnose-, OP- und Therapiegeräte. lesen

Multifunktionale Temp-Flex-Multicore-Kabel

Molex, LLC

Multifunktionale Temp-Flex-Multicore-Kabel

Molex, LLC stellt das Temp-Flex-Multicore-Kabel vor – ein anwendungsspezifisch anpassbares, mehradriges Hybridkabel. Das Kabel verbindet feindrähtige, Koaxial-, Twinaxial-, Triaxial- und Twisted-Pair-Leitungen sowie Schlauchleitungen und Verstärkungskomponenten in einer einzigen, flexiblen Kabellösung. lesen

Klebstoffe – praktische Lösungen auch für heikle Verbindungen

Panacol-Elosol

Klebstoffe – praktische Lösungen auch für heikle Verbindungen

Wenn im Medizintechnikbereich Einzelteile und Komponenten zusammengesetzt werden müssen, stellt sich oft die Frage nach einer geeigneten Verbindungstechnik. Welche Faktoren sind bei der Wahl der Klebstofftechnologie einzubeziehen? lesen

Kabelverbindungen für mobile Medizingeräte

Hellwig GmbH

Kabelverbindungen für mobile Medizingeräte

Seit mehr als 35 Jahren entwickelt und produziert Hellwig kundenspezifische Kabelverbindungen – auch Verbindungslösungen für Prototypen und mittlere Serien. Eingesetzt für Verdrahtungen in Geräten und Anlagen, insbesondere der Messtechnik sowie der Medizin- und Automationstechnik, können diese Kabel in individueller Kennzeichnung ebenso geliefert werden wie konfektioniert mit „beliebigen“ Steckverbindern. lesen

Individuell konfigurierbare Kabel und Leitungen in geringer Stückzahl

SAB Bröckskes

Individuell konfigurierbare Kabel und Leitungen in geringer Stückzahl

Nicht immer einfach für Medizingerätehersteller: Die Kabel der Prototypen müssen möglichst dem Entwurf entsprechen – auch wenn nur geringe Stückzahlen benötigt werden. lesen