Corscience

Erfolgsgeschichte eines Start-ups: mehr als 10.000 USB-EKG-Geräte für ERT produziert

| Redakteur: Peter Reinhardt

Inzwischen hat Corscience mehr als 10.000 USB-EKG-Geräte produziert, ohne dass Firmware-Bugfixes erforderlich gewesen wären.
Inzwischen hat Corscience mehr als 10.000 USB-EKG-Geräte produziert, ohne dass Firmware-Bugfixes erforderlich gewesen wären. (Bild: Corscience)

Zwölf Jahre nach dem Start des Entwicklungsprojektes wurde unlängst das 10.000. Master Scope EKG am Erlanger Produktionsstandort der Firma Corscience produziert.

  • Mehr als 10.000 USB-EKG-Geräte
  • Zusammenarbeit mit E-Research Technology
  • Kunden bekommen alles aus einer Hand

Der Startschuss für das für den europäischen und amerikanischen Markt konzipierte USB-EKG-Gerät fiel am 22.12.2006 mit beidseitiger Unterzeichnung des Pflichtenheftes. Daraufhin hat Corscience sowohl die Hardware und Firmware als auch mechanische Komponenten entwickelt. Im November 2008 erfolgte die Überführung in die Serienproduktion, womit der Grundstein für eine erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Corscience und der Firma E-Research Technology (ERT) aus Estenfeld bei Würzburg gelegt wurde. Mit Stolz berichtet Corscience, dass seit Beginn der Serienproduktion keine Firmware-Bugfixes notwendig waren.

Corscience ist aufgrund des umfassenden Angebots eine One Stop Company für Medizingerätehersteller, Systeme zur Anwendung in Klinik, Präklinik und Homecare sowie für klinische Studien. Kunden bekommen alles aus einer Hand:

  • umfassende Ingenieurs-Dienstleistungen
  • Modul- und Lizenzlösungen
  • Zulassung
  • Produktion & Logistik

Das B2B-Geschäftsmodell wird von Medizingeräteherstellern weltweit nachgefragt. Diese schätzen nach Unternehmensangaben neben hochwertigen Lösungen und den dazugehörigen Service vor allem das breite Spektrum an kundenspezifischen Anpassungen als White-Label-Produkte.

Lesen Sie auch

Flash-Speicher als SSD: Performance entscheidet

Hy-Line

Flash-Speicher als SSD: Performance entscheidet

08.02.19 - Beim Einsatz von Flash-Speichern als SSD (Disk auf einem Chip) kommt es auf die Performance, nämlich Zugriffsgeschwindigkeit, Datenintegrität und Langzeitverhalten, an. Ob bei der Aufzeichnung von Langzeit-EKGs, der Parametrierung von Herzschrittmachern oder der Erfassung bildgebender Systeme, die Daten müssen sicher sein. lesen

Neue Wege im Kampf gegen Herzrhythmusstörungen

Berner Fachhochschule

Neue Wege im Kampf gegen Herzrhythmusstörungen

15.02.18 - Mit zunehmendem Alter wächst auch das Risiko, an Herzrhythmusstörungen zu erkranken. Ein Schweizer Forscher-Team arbeitet nun daran, EKG-Signale für die Herzrhythmusanalyse in der Speiseröhre zu messen. lesen

Weitere Artikel über Auftragsfertigung und Fertigungseinrichtungen finden Sie in unserem Themenkanal Fertigung.

Weitere Meldungen aus der Medizintechnik-Branche und über Medizintechnik-Unternehmen finden Sie in unserem Themenkanal Szene.

Kommentare werden geladen....

Diesen Artikel kommentieren

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

DER COMMUNITY-NEWSLETTER Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45770402 / Fertigung)