France

Reorganisation der Geschäftsleitung

Redakteur: Peter Reinhardt

Firma zum Thema

Die Schweizer MTA Automation AG: gibt die Umstrukturierung ihrer Geschäftsleitung bekannt. Michel Assaf, seit 1997 CEO und Präsident des Unternehmens, ernannte zum 1. April 2008 en seit Januar 2005 als Verkaufsdirektor tätigen Emilio Stornaiuolo zum neuen CEO. Assaf selbst will sich zukünftig auf die strategische Entwicklung der MTA Automation und der Unitechnologies Group konzentrieren. Zudem bleibt er Verwaltungsratsvorsitzender der Firmen der Unitechnologies Group.

Bruno Thomann, seit 2004 Direktor Technik und Produktion, wurde zum Prokuristen ernannt. Er trat 1993 in die Firma ein. Des Weiteren wird Johannes Hannig, seit 1991 CEO der deutschen MTA Automation GmbH, Ende April 2008 in den Ruhestand treten. Utz Esser, seit

September 2006 als Verkaufsleiter für MTA Automation Deutschland tätig, hat die Leitung des Unternehmens am 1. April 2008 übernommen.

Das Unternehmen mit Sitz in Gals (Schweiz) ist ein Teil der Unternehmensgruppe Unitechnologies Group, die unter anderem die Sysmelec SA einschließt. Das Unternehmen stellt Löt- und Dosierrobotern in der Mikrotechnik her und bietet Montageautomaten für mikrotechnische Teile. Neben dem selektiven Löten ist das volumetrische Dosieren eine zweite Kernkompetenz.

Kontakt::

MTA Automation AG CH-3238 Gals www.mta.ch