France
Suchen

Harter Oberflächen- und Umwelttechnik Produkte mit schwierigen Geometrien sicher an Gestellen trocknen

Redakteur: Peter Reinhardt

Die Kondensationstrocknung auf Wärmepumpenbasis ist für viele Trocknungsaufgaben die passende Lösung. Durch das perfekte Zusammenspiel aus leistungsstarker Entfeuchtung und individueller Luftführung lassen sich Produkte mit schwierigen Geometrien sicher an Gestellen trocknen.

Firmen zum Thema

Für stark schöpfende Bauteile hat Harter eine spezielle druckluftfreie Abblastechnik als Ergänzung zu seiner Umlufttrocknung entwickelt.
Für stark schöpfende Bauteile hat Harter eine spezielle druckluftfreie Abblastechnik als Ergänzung zu seiner Umlufttrocknung entwickelt.
(Bild: Harter Oberflächen- und Umwelttechnik)

Für stark schöpfende Bauteile hat Harter eine druckluftfreie Abblastechnik als Ergänzung zu seiner Umlufttrocknung entwickelt. Auch die Trocknung in der Trommel ist mit der Airgenex-Kondensationstrocknung heute Stand der Technik. Mit sehr geringer Intervallbewegung oder ganz statisch wird Schüttgut bequem und vollständig in Linie getrocknet. Produkte in Körben können entweder im Batchbetrieb oder in einem kontinuierlichen Verfahren getrocknet werden. Diese effiziente Art der Trocknung ist generell für jede Verfahrensart geeignet. Kurze Trocknungszeiten bei vollständiger Trocknung zeichnen die Airgenex-Kondensationstrocknung aus. Niedrige Trocknungstemperaturen schonen sowohl empfindliche Produkte als auch beispielsweise die sensiblen Kunststofftrommeln.

Die Kunst des Trocknens

Harter unterhält ein hauseigenes Technikum zur Durchführung von Trocknungsversuchen und zeigt entsprechende Anlagen auch vom 31. Mai bis 2 Juni 2016 unter dem Motto „Die Kunst des Trocknens“ auf der Messe O&S in Stuttgart.

(ID:44019792)