Haseke

Patentierte Drehstecker-Technologie für Tragarme und Liftsysteme

| Redakteur: Peter Reinhardt

Der Drehstecker im zusammegebauten Zustand. Plug-and-Play reduziert den Verdrahtungsaufwand und schließt zugleich Fehlerquellen aus.
Bildergalerie: 3 Bilder
Der Drehstecker im zusammegebauten Zustand. Plug-and-Play reduziert den Verdrahtungsaufwand und schließt zugleich Fehlerquellen aus. (Bild: Haseke)

Viele Systemanbieter von OP-Sälen und Medizingeräten setzen beim Thema „intelligent movement“ auf Haseke. Neu entwickelte Plug-and-Play-Drehstecker machen dabei Schluss mit fehleranfälligen Lötverbindungen.

  • Wartungsfreie Federarme für Standardanwendungen
  • Anschlüsse ohne Lötverbindungen
  • Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 und DIN EN ISO 13485

Traditionell legt Haseke als Entwickler und Hersteller von Trag- und Schwebearmenin nicht nur auf „leading edge“-Funktionalitäten und Design besonderes Augenmerk, sondern vor allem auch auf die ergonomischen Aspekte. In vielen Fällen treten die Produkte des etablierten westfälischen OEM-Herstellers am Markt gar nicht offen in Erscheinung, sondern werden in die Applikationen von Systemanbietern integriert. Zum Haseke-Produktportfolio gehören mit dem HMA Lift 220 und dem HMA Lift 230 wartungsfreie Federarme für die üblichen Standardanwendungen.

Fehlerquellen ausschließen

Neuentwickelte und zum Patent angemeldete dreipolige 230V/16A-Drehstecker gehören hier zum umfangreichen Zubehörsortiment. Neu ist, dass die Anschlüsse der Drehstecker ohne jegliche Lötverbindungen auskommen und sich somit schnell und einfach mit standardisierten Anschlusskabeln verbinden lassen. Die einfache Plug-and-Play-Anschlussmöglichkeit reduziert den Verdrahtungsaufwand extrem und schließt zugleich potentielle Fehlerquellen aus. Die Haseke GmbH & Co. KG ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 und DIN EN ISO 13485.

Lesen Sie auch

Tschüss Rückenschmerzen – die besten Tricks für gesundes Sitzen im Büro

Blitzrechner

Tschüss Rückenschmerzen – die besten Tricks für gesundes Sitzen im Büro

06.12.17 - Rund 80 Prozent aller Deutschen leiden mindestens einmal im Leben unter Rückenschmerzen, jeder fünfte krankheitsbedingte Fehltag geht auf das Konto von Hexenschuss, Bandscheibenvorfall und Rückenschmerzen. Diese 8 Tricks für den Büroalltag helfen, Rückenschmerzen vorzubeugen. lesen

Exoskelett mit Kunststoff-Gleitlagern lässt Chirurgenarme „schweben“

Igus

Exoskelett mit Kunststoff-Gleitlagern lässt Chirurgenarme „schweben“

23.11.17 - Exoskelette entlasten ihre Träger bei anstrengenden Tätigkeiten – im OP wie auch in der Industrie. Dabei sorgen schmiermittelfreie Gleitlager für die erforderliche Beweglichkeit und Stabilität. lesen

Weitere Artikel über OEM-Komponenten und Werkstoffe finden Sie in unserem Themenkanal Konstruktion.

Kommentare werden geladen....

Diesen Artikel kommentieren

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

DER COMMUNITY-NEWSLETTER Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45099585 / Konstruktion)