Suchen

Covestro Materiallösungen für tragbare medizinische Geräte und komfortable Pflaster

| Redakteur: Julia Engelke

Covestro stellt auf der Compamed 2019 Lösungen für tragbare medizinische Geräte sowie ein innovatives Konzept für die Wundversorgung vor.

Firmen zum Thema

Covestro bietet die richtige Kombination aus Werkstoffen für leichtgewichtige, flexible und kaum sichtbare Pflaster, die ein angenehmes Tragegefühl bieten.
Covestro bietet die richtige Kombination aus Werkstoffen für leichtgewichtige, flexible und kaum sichtbare Pflaster, die ein angenehmes Tragegefühl bieten.
(Bild: Pandora Studio / Covestro)
  • Materiallösungen für flexible medizinische elektronische Pflaster
  • Entwicklungen für On-Body-Drug-Delivery-Geräte

Am Stand des Unternehmens werden Materiallösungen für flexible medizinische elektronische Pflaster auf Basis von Platilon und Baymedix-Polyurethan-Materialien präsentiert, aber auch neue Entwicklungen für On-Body-Drug-Delivery-Geräte aus dem Polycarbonat Makrolon sowie Bayblend Blends.

Im Bereich der flexiblen Werkstoffe gehören Anwendungen wie Elektroenzephalogramm (EEG), Schwangerschaftsgürtel, Blutdruckmessband und Einzelelektrokardiogramm (EKG) zu den Kernmärkten, die das Unternehmen adressiert. Dazu zeigt der Aussteller Prototypen aus flexiblen, integrierten Werkstoffen. Neben flexiblen Materialien bietet Covestro auch Materialien für Wearables mit Hard-Cover an, die zum Beispiel für mobile Drug-Delivery-Geräte oder Diagnosegeräte notwendig sind.

Bildergalerie

Außerdem präsentiert Covestro Neuerungen im Bereich des Wundmanagements: Ein hoch atmungsaktiver Prototyp wird ausschließlich aus Polyurethan-Materialien von Covestro hergestellt. Komponenten auf Basis dieser Produkte tragen dazu bei, Kosten zu reduzieren und die Fertigungseffizienz zu steigern, indem sie eine Rolle-zu-Rolle-Verarbeitung und Inline-Produktion aller Schichten erlauben.

Compamed 2019: Halle 8b, Stand H30

Lesen Sie auch:

Weitere Artikel über Werkstoffe und OEM-Komponenten finden Sie in unserem Themenkanal Konstruktion.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 46213383)