France
Suchen

Vecow / Plug In Lüfterloses Embedded-Computing-System

Redakteur: Peter Reinhardt

Dem Embedded-Team von Vecow ist es vergangenes Jahr nach eigenen Angaben gelungen, das erste lüfterlose Embedded-Computing-System mit zusätzlicher unabhängiger GPU-Karte zu entwickeln.

Firmen zum Thema

Ohne Lüfter, aber mit zusätzlicher unabhängiger GPU-Karte eignet sich das Embedded-Computing-System unter anderem für die Telemedizin.
Ohne Lüfter, aber mit zusätzlicher unabhängiger GPU-Karte eignet sich das Embedded-Computing-System unter anderem für die Telemedizin.
(Bild: Vecow)
  • Zukunftsweisende Prozessoren
  • Anspruchsvolle Grafikanwendungen
  • Workstation-Systeme als Kompaktlösungen für die Telemedizin

Es handelt sich hierbei um eine kompakte und intelligente Lösung für leistungsgesteuertes Echtzeit-Embedded-Computing, erklärt dazu die Plug-In Electronic GmbH, die die innovative EVS-1000-Serie in ihr Produktsortiment aufnimmt, per Pressemitteilung. Dazu Geschäftsführer Christian Neumeyr: „Wir stehen Kunden und Interessenten im deutschsprachigen Raum als Ansprechpartner für die GPU-Systeme und als helfende Hand bei allen Konfigurationsfragen zur Verfügung.“

Als zukunftsweisend werden die Intel Xeon / Core i7 / i5 / i3-Prozessoren mit C236-Chipsatz, die NVIDIA Ge-Force GTX 10-Grafikprozessoren mit NVIDIA Pascal-Architektur für anspruchsvolle Grafikanwendungen und parallele Berechnungen genannt. Eingesetzt werden können die Workstation-Systeme als Kompaktlösungen für autonome Fahrzeuge, maschinelles Lernen, Deep Learning und KI-orientierte eingebettete Anwendungen sowie Robotersteuerungen, Telemedizin, Machine Vision, intelligente Überwachung und alle Industrie 4.0-/IIoT-Embedded-Anwendungen.

All-in-One-Integration

  • NVIDIA GeForce GT1030 GPU
  • Mehrere VGA-, DVI- und Display-Port-Schnittstellen, bis zu 7 unabhängige HD-Displays
  • 3 SIM-Steckplätze unterstützen WLAN, 4G, 3G, LTE, GPRS oder UMTS
  • 2 frontseitige 2,5" SSD-Einschübe mit bis zu 8 TB Kapazität
  • 32 isolierte DIO, 6 USB 3.0, 4 COM RS-232/422/485
  • Flexible Erweiterung: PCI / PCIe, Mini PCIe, optionale Vollfunktion SUMIT A, B

Flexible Erweiterungsmöglichkeiten

  • PCI / PCIe-Erweiterung für 10 GigE LAN, 10 GigE SFP +, PoE + LAN, GigE LAN, LAN Bypass, USB 3.0
  • 3 Mini PCIe für PCIe, USB, SIM Socket oder mSATA
  • Optimierte Vollfunktion SUMIT A, B für mehrere 10 GigE LAN, 10 GigE SFP +, SIM-Buchse, GigE LAN oder GigE Fiber LAN
  • Ignition Control: Konfigurierbare Ein/Ausschaltverzögerung
  • Lüfterloser Betrieb von -25 ° C bis 60 ° C

Lesen Sie auch

Weitere Artikel über Medizinelektronik, andere OEM-Komponenten und Werkstoffe finden Sie in unserem Themenkanal Konstruktion.

(ID:45103837)