Suchen

Dymax Europe LED-Punktstrahler-System für gleichmäßige Aushärtung

| Redakteur: Kathrin Schäfer

Mit dem Blue-Wave MX-150 erweitert Dymax seine Produktlinie der LED-Punktstrahler. Das Gerät kann entweder als Bench-Top-System eingesetzt oder in eine automatisierte Anlage integriert werden.

Firmen zum Thema

Der Blue-Wave- MX-150- besteht aus zwei Teilen – einer Steuereinheit mit einem bedienerfreundlichen Touch-Screen sowie einem hochintensiven LED-Emitter.
Der Blue-Wave- MX-150- besteht aus zwei Teilen – einer Steuereinheit mit einem bedienerfreundlichen Touch-Screen sowie einem hochintensiven LED-Emitter.
(Bild: Dymax Europe GmbH)

Durch eine Vielzahl von Konfigurationsmöglichkeiten sowie ein kompaktes Design lassen sich Aushärtungsprozesse mit dem LED-Punktstrahler-System flexibel gestalten. Im Vergleich zu herkömmlichen Breitband-Strahlern liefert der hochintensive LED-Emitter eine konstantere Intensität, heißt es von Dymax.

Je nach Wellenlänge liegt die Intensitätsabgabe zwischen 30 und 44 W/cm². Der LED-Chip ist direkt im Emitter und nicht, wie häufig üblich, in der Steuereinheit verbaut. Dies ermöglicht eine sehr gleichmäßige Aushärtung, da es nicht zu Intensitätsverlusten durch gebogene oder zu lange Lichtleiter kommt. Der Emitter ist in drei Wellenlängen (365, 385 und 405 nm) erhältlich und kann bei Bedarf leicht auf Roboterarmen oder weiter von der Steuerung entfernt montiert werden, ohne dass Intensitätsverluste zu befürchten sind.

Der Blue-Wave- MX-150- besteht aus zwei Teilen – einer Steuereinheit mit einem bedienerfreundlichen Touch-Screen sowie einem hochintensiven LED-Emitter. Wenn nötig, kann das System beispielsweise zusätzlich mit einem Lichtleiter ausgestattet werden. Das Gerät kann über einen Fußschalter, den LCD-Touchscreen oder eine SPS-Schnittstelle bedient werden.

(ID:44227545)