Suchen

Hellwig GmbH Kabelverbindungen für mobile Medizingeräte

| Redakteur: Kathrin Schäfer

Seit mehr als 35 Jahren entwickelt und produziert Hellwig kundenspezifische Kabelverbindungen – auch Verbindungslösungen für Prototypen und mittlere Serien. Eingesetzt für Verdrahtungen in Geräten und Anlagen, insbesondere der Messtechnik sowie der Medizin- und Automationstechnik, können diese Kabel in individueller Kennzeichnung ebenso geliefert werden wie konfektioniert mit „beliebigen“ Steckverbindern.

Firmen zum Thema

Diese Kabelverbindung ist aufgrund der Kabel- und Steckverbinderwahl ideal zur Übertragung von Daten im mobilen Einsatz geeignet.
Diese Kabelverbindung ist aufgrund der Kabel- und Steckverbinderwahl ideal zur Übertragung von Daten im mobilen Einsatz geeignet.
(Bild: Hellwig)

Das Angebot reicht bis zum kompletten Kabelbaum in kundenspezifischer Länge. Die Montage und Anspritzung verschiedenster Steckverbinder gehören hier zum Tagesgeschäft. Zertifizierungen nach DIN EN ISO 9001 und 14001 liegen vor. Hellwig berät bei der anwendungsgerechten Auswahl von Isolations- und Leiterwerkstoffen und sorgt auch bei extremen Umgebungsbedingungen für eine sichere Datenübertragung. So gibt es beispielsweise eine Lösung mit einem speziellen TPE-Mantel, der besonders beständig gegen mechanische Belastung und UV-Strahlung ist, die sich dank ihres Innenaufbaus und der verwendeten Steckverbinder für den Einsatz in mobilen Geräten eignet.

Weitere Artikel über Werkstoffe und OEM-Komponenten finden Sie in unserem Themenkanal Konstruktion.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 44337745)