ODU

Hermetisch dichte Geräteteile

| Redakteur: Alexander Stark

Die Mini-Snap Serie L von ODU erfüllt höchste Dichtheitsanforderungen.
Die Mini-Snap Serie L von ODU erfüllt höchste Dichtheitsanforderungen. (Bild: ODU)

Die hermetischen Geräteteilen der ODU-Mini-Snap-Serie L erfüllen hohe Dichtigkeitsanforderungen für elektrische Schnittstellen in Industrieelektronik, Medizintechnik und Mess- und Prüftechnik-Applikationen.

  • Geräteteile mit hoher Dichtigkeit
  • UHV-taugliche Schnittstellen
  • Autoklavieren mit bis zu 500 Zyklen möglich

ODU hat neue Geräteteile für hohe Anforderungen an Dichtigkeit im Portfolio. Die Mini-Snap Serie L ist in drei Qualitätsstufen der hermetischen Dichtheit unterteilt: Fein-, Hoch- und Ultrahochvakuum. Die neuen Geräteteile erfüllen durch Glasverguss (geprüft auf Helium-Leckrate < 10-9 mbar l/s), nicht nur die strengen Kriterien für UHV-taugliche Schnittstellen, sondern eignen sich darüber hinaus für High-Speed-Datenübertragung. Überdies lassen sich die hermetisch dichten Geräteteile für ein vollständiges Autoklavieren mit bis zu 500 Zyklen einsetzen. Zusätzliche Produktmerkmale sind: 5.000 Steckzyklen, Buchsen- und Stiftausführung, Hinterwandmontage, Temperaturbereich von -20 bis +120 °C.

Lesen Sie auch

Neue Rundsteckverbinder, Rechtecksteckverbinder und elektrische Kontakte

ODU

Neue Rundsteckverbinder, Rechtecksteckverbinder und elektrische Kontakte

14.11.18 - Während sich die Blicke der Medizintechnik im November traditionell auf die Medica/Compamed in Düsseldorf richten, gibt es auch auf der Weltleitmesse Electronica in München wegweisende Produktneuheiten für Medizingeräte zu entdecken. lesen

Fertig umspritzter Abreißsteckverbinder als Systemlösung

Odu

Fertig umspritzter Abreißsteckverbinder als Systemlösung

05.12.17 - Odu erweitert sein Kunststoff-Portfolio Medi-Snap um einen fertig umspritzten Abreißsteckverbinder. Die sofort einsetzbare Systemlösung zeichnet sich vor allem durch ihre intuitive Handhabung aus. lesen

Weitere Artikel über OEM-Komponenten und Werkstoffe finden Sie in unserem Themenkanal Konstruktion.

Kommentare werden geladen....

Diesen Artikel kommentieren

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

DER COMMUNITY-NEWSLETTER Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45969789 / Konstruktion)