France
Suchen

Medizintechnik-Patent der Woche Hebe- und Expansionsapparatur sowie Stütz- und Stabilisierungssystem für einen Wirbelkörper

Redakteur: Kathrin Schäfer

Die Medizintechnik-Industrie ist führend bei der Anmeldung von Patenten. Aus der Fülle an Einreichungen beim Deutschen Patent- und Markenamt wählt die Devicemed-Redaktion wöchentlich ihr Patent der Woche. Heute: eine Hebe- und Expansionsapparatur sowie ein Stütz- und Stabilisierungssystem für einen Wirbelkörper.

Firmen zum Thema

Eine Hebe- und Expansionsapparatur sowie ein Stütz- und Stabilisierungssystem für einen Wirbelkörper.
Eine Hebe- und Expansionsapparatur sowie ein Stütz- und Stabilisierungssystem für einen Wirbelkörper.
(Bild: DPMA)

Die Erfindung betrifft eine Hebeund Expansionsapparatur (1) zur Implantation in einen Wirbelkörper oder anstelle eines Wirbelkörpers sowie ein Stützund Stabilisierungssystem für einen Wirbelkörper zum Einsatz in der Spondyloplastie. Ihre Aufgabe ist es, für die Implantation in den Wirbelkörper bzw. den Einsatz anstelle eines Wirbelkörpers eine Hebe- und Expansionsapparatur (1) zur Verfügung zu stellen, die einerseits kompakt faltbar ist, um minimalinvasiv eingebracht werden zu können, zum anderen jedoch nach dem „Entfalten“ ein tragfähiges Gerüst bildet, das die kortikalen Strukturen des Wirbelkörpers nachbildet oder ersetzt und ein resultierendes, gut befüllbares Cavum bildet.

Die Aufgabe wird gelöst durch eine Hebe- und Expansionsapparatur (1) die zwei Parallelogramme (2-1, 2-2) mit jeweils vier beweglich miteinander verbundenen Schenkeln (4) und eine Hebevorrichtung (3) aufweist, die ebenfalls beweglich mit den Parallelogrammen (2-1, 2-2) verbunden ist, wobei in einem nichtexpandierten Zustand die Schenkel (4) der Parallelogramme (2-1, 2-2) im Wesentlichen parallel zueinander verlaufen und erstes und zweites Parallelogramm (2-1, 2-2) sowie Hebevorrichtung (3) abstandsminimal zueinander angeordnet sind, und die Hebevorrichtung (3) eingerichtet ist, zunächst eine vollständige horizontale Expansion der Parallelogramme (2-1, 2-2) und anschließend eine vollständige vertikale Expansion zu gewährleisten. Auch wird die Aufgabe gelöst durch ein Stütz- und Stabilisierungssystem mit einer expandierten Hebe- und Expansionsapparatur (1) und einer Füllung.

Patentdaten:

  • Aktenzeichen: DE 10 2017 211 185 A1
  • Anmeldetag: 30.06.2017
  • Offenlegungstag: 18.01.2018
  • Anmelder: i-Pego UG (haftungsbeschränkt), 50226 Frechen, DE
  • Erfinder: Rieger, Bernhard, Dr., 01277 Dresden, DE

Die Angaben sind dem Depatisnet des Deutschen Patent- und Markenamtes im Original-Wortlaut entnommen.

https://depatisnet.dpma.de

Lesen Sie auch:

Alle „Medizintechnikpatente der Woche“ finden Sie in unserem Themenkanal Konstruktion.

(ID:45097154)