Suchen

TÜV Rheinland

Diese 8 Cybersecurity-Trends sollten Medizintechnikunternehmen kennen

Seite: 4/9

Firma zum Thema

Trend 3: Operational Technology als Angriffspunkt für Cyber-Attacken

Das Industrial Internet sorgt bereits für eine Transformation der globalen Industrie und Infrastruktur und verspricht mehr Effizienz, Produktivität und Sicherheit. Um im Wettbewerb zu bestehen, werden Prozessleittechnikgeräte mit der Online-Welt verbunden, wodurch oftmals unbeabsichtigt Komponenten, die Schwachstellen aufweisen, Cyber-Angriffen ausgesetzt werden. Fertigungsanlagen sind ebenfalls ein Angriffsziel, um an geistiges Eigentum, Geschäftsgeheimnisse und technische Informationen zu gelangen.

Hinter Angriffen auf die öffentliche Infrastruktur stehen dagegen finanzielle Gründe, Hacktivismus und die Unzufriedenheit mit staatlichen Stellen. Die Angst vor einem „Worst-Case-Szenario”, bei dem Angreifer einen Zusammenbruch von Systemen auslösen, die das Fundament der Gesellschaft bilden, war ein Thema beim diesjährigen Weltwirtschaftsforum. Industrielle Systeme sind besonders anfällig gegen Angriffe auf die Lieferkette. Das haben auch kriminelle Angreifer erkannt und begonnen, diese Systeme ins Visier zu nehmen.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45301397)