BV-Med

BV-Med-Taschenbuch „Medizinprodukterecht“ aktualisiert erschienen

| Redakteur: Julia Engelke

Die aktualisierte Ausgabe des BV-Med-Taschenbuchs „Medizinprodukterecht“ enthält aktuelle Rechtsvorschriften zu Medizinprodukten.
Die aktualisierte Ausgabe des BV-Med-Taschenbuchs „Medizinprodukterecht“ enthält aktuelle Rechtsvorschriften zu Medizinprodukten. (Bild: BV-Med)

Passend zur Übergangszeit der neuen europäischen Medizinprodukteverordnung hat der BV-Med sein Taschenbuch „Medizinprodukterecht“ neu aufgelegt.

Die kompakte Rechtstexte-Sammlung enthält neben einer Einführung in das Medizinprodukterecht die Texte des Medizinprodukte-Gesetzes (MPG) und aller ausführenden MPG-Verordnungen, das Heilmittelwerbegesetz (HWG) sowie die maßgeblichen EU-Richtlinien und EU-Verordnungen. Das Taschenbuch kann unter www.bvmed.de/taschenbuch bestellt werden.

Das Taschenbuch „Medizinprodukterecht“ kostet je nach Bestellmenge 12,45 Euro (Einzelexemplar), 9,80 Euro (ab 10 Exemplaren) oder 7,90 Euro (ab 50 Exemplaren), jeweils zuzüglich Versandkosten und 7 Prozent Mehrwertsteuer.

Lesen Sie auch

Komplette Verwirrung: Verändert sich die Übergangsfrist der MDR?

Be-on-Quality

Komplette Verwirrung: Verändert sich die Übergangsfrist der MDR?

17.04.19 - Die Welle nach dem ersten Korrigendum der MDR ist kurz, aber heftig. Was ist passiert? Die EU-Kommission „spielte“ mit kleinen Korrekturen an den Übergangszeiten zur Umsetzung der MDR, und schon wird anscheinend so manches MDD-Produkt wieder von der Übergangsfrist über Mai 2020 hinaus ausgenommen. Lesen Sie Bolleiningers Befund inklusive MDR-Checkliste lesen

„Wir stehen erst am Beginn einer medizintechnischen Revolution.“

BV-Med-Jahresbericht 2018/19

„Wir stehen erst am Beginn einer medizintechnischen Revolution.“

05.04.19 - Digitalisierung und künstliche Intelligenz werden für große Fortschritte in der medizinischen Versorgung der Menschen führen. Auf das und mehr weist der Bundesverband Medizintechnologie, BV-Med, in seinem neuen Jahresbericht 2018/19 hin. lesen

Weitere Meldungen aus der Medizintechnik-Branche und über Medizintechnik-Unternehmen finden Sie in unserem Themenkanal Szene.

Kommentare werden geladen....

Diesen Artikel kommentieren

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

DER COMMUNITY-NEWSLETTER Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45894714 / Regulatory Affairs)