Reinraumfertigung

Riegler baut Reinraumkapazitäten in Mühltal aus

| Redakteur: Kathrin Schäfer

Bild 1: Über die Inbetriebnahme der neuen Spritzgießmaschinen freuen sich v.l. Arburg-Gebietsverkaufsleiter Thomas Knop, Georg Arras, stellvertretender Technischer Leiter bei Riegler, Herbert Kraibühler, Geschäftsführer Technik bei Arburg, Marcus Wirthwein aus dem Technikvorstand der Wirthwein AG und Thorsten Hassenzahl, Technischer Leiter bei Riegler
Bild 1: Über die Inbetriebnahme der neuen Spritzgießmaschinen freuen sich v.l. Arburg-Gebietsverkaufsleiter Thomas Knop, Georg Arras, stellvertretender Technischer Leiter bei Riegler, Herbert Kraibühler, Geschäftsführer Technik bei Arburg, Marcus Wirthwein aus dem Technikvorstand der Wirthwein AG und Thorsten Hassenzahl, Technischer Leiter bei Riegler (Bild: Riegler)

Mit zehn neuen Spritzgießmaschinen hat Riegler seine Kapazitäten am Standort Mühltal für die Fertigung von Kunststoffkomponenten für Blutdialyse und Diagnostik ausgebaut. Parallel zur Beschaffung der Maschinen erfolgt der Ausbau und die Inbetriebnahme eines weiteren Reinraums mit 1.000 Quadratmeter Fläche der Klasse 7 für die Spritzgießfertigung.

Das Investitionsvolumen erstreckt sich auf zehn neue Spritzgießmaschinen mit Schließkräften von 600 kN bis 2500 kN, davon sieben Hybridmaschinen der Baureihe „Allrounder Hidrive“ und drei hydraulische „Allrounder 630 S“, die zur Reinraumfertigung genutzt werden. In Kombination mit einem gemeinsam entwickelten, vollautomatischen Entnahme- und Verpackungskonzeptes bilden die Hybridmaschinen hocheffiziente Fertigungszellen.

1946 gegründet und seit 2005 ein Tochterunternehmen der Wirthwein-Gruppe, versteht sich Riegler als Partner der medizintechnischen und pharmazeutischen Industrie. Das Leistungsangebot umfasst das gesamte Spektrum von der Entwicklung der Produktidee bis hin zum verkaufsfertigen Artikel. Produziert werden Kunststoffprodukte in Reinräumen der Klasse 7 nach DIN EN ISO 14644-1.

Kontakt:

Riegler GmbH & Co. KG

D-64367 Mühltal

www.riegler-ksw.de

Kommentare werden geladen....

Diesen Artikel kommentieren

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

DER COMMUNITY-NEWSLETTER Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 34866320 / Fertigung)