France
Suchen

Medizintechnik-Patent der Woche Medizinisches Biplan-Röntgensystem und Verfahren zur Ansteuerung des Biplan-Röntgensystems

Redakteur: Julia Engelke

Heute: ein medizinisches Biplan-Röntgensystem und ein Verfahren zur Ansteuerung des Biplan-Röntgensystems. Die Medizintechnik-Industrie ist führend bei der Anmeldung von Patenten. Aus der Fülle an Einreichungen beim Deutschen Patent- und Markenamt wählt die Devicemed-Redaktion wöchentlich ihr Patent der Woche.

Firmen zum Thema

Ein medizinisches Biplan-Röntgensystem und ein Verfahren zur Ansteuerung des Biplan-Röntgensystems.
Ein medizinisches Biplan-Röntgensystem und ein Verfahren zur Ansteuerung des Biplan-Röntgensystems.
(Bild: DPMA)

Medizinisches Biplan-Röntgensystem, aufweisend zwei in verschiedenen Ebenen angeordnete verstellbare C-Bogen-Halterungen, wobei an dem ersten C-Bogen (2) ein Röntgenaufnahmesystem (6; 7) mit einer Röntgenquelle (6) und einem Röntgendetektor (7) und an dem zweiten C-Bogen (3) eine Endoskopierobotervorrichtung (4; 5) angeordnet ist, wobei die Ebenen der beiden C-Bögen (2; 3) in einem ersten Modus des Röntgensystems gemeinsam in einem festen Relativwinkel relativ zueinander verstellbar sind, so dass eine Kollisionsfreiheit der beiden C-Bögen gewährleistet ist, und in einem zweiten Modus des Röntgensystems unabhängig voneinander verstellbar sind.

Patentdaten:

  • Aktenzeichen: DE 10 2010 023 345 B4
  • Anmeldetag: 10.06.2010
  • Veröffentlichungstag der Patenterteilung: 29.10.2020
  • Patentinhaber: Siemens Healthcare GmbH, München, DE
  • Erfinder: Hoheisel, Martin, Dr., 91056 Erlangen, DE; Ostermeier, Martin, Dr., 91054 Buckenhof, DE; Prummer, Simone, 91077 Neunkirchen, DE

Die Angaben sind dem Depatisnet des Deutschen Patent- und Markenamtes im Original-Wortlaut entnommen.

Lesen Sie auch:

Alle „Medizintechnikpatente der Woche“ finden Sie in unserem Themenkanal Konstruktion.

(ID:46967035)