Suchen

Medizintechnik-Patent der Woche

Kanülierautomat zur Erkennung und Manipulation eines Blutgefäßes

| Redakteur: Peter Reinhardt

Die Medizintechnik-Industrie ist führend bei der Anmeldung von Patenten. Aus der Fülle an Einreichungen beim Deutschen Patent- und Markenamt wählt die Devicemed-Redaktion wöchentlich ihr Patent der Woche. Heute: ein Kanülierautomat zur Erkennung und Manipulation eines Blutgefäßes sowie ein entsprechendes Verfahren.

Kanülierautomat zur Erkennung und Manipulation eines Blutgefäßes sowie ein entsprechendes Verfahren.
Kanülierautomat zur Erkennung und Manipulation eines Blutgefäßes sowie ein entsprechendes Verfahren.
( Bild: DPMA )

Die Erfindung betrifft eine Erkennungsvorrichtung und ein Verfahren zur Erkennung und Manipulation eines Blutgefäßes unter der Haut eines Körperteils eines Patienten, aufweisend einen Behandlungsraum zur Aufnahme des Körperteils, eine datenverarbeitende Steuerungseinrichtung, eine Gefäßstrukturmesseinrichtung zur Erkennung der Lage und/oder Abmessungen durch Messung von Gefäßstrukturdaten des Blutgefäßes im Behandlungsraum, eine Gefäßmanipulationseinrichtung zur Änderung von Lage und/oder Abmessung des Blutgefäßes, wobei die Steuerungseinrichtung dazu eingerichtet ist, die Gefäßmanipulationseinrichtung in Abhängigkeit von den Gefäßstrukturdaten zu steuern.

Patentdaten:

  • Aktenzeichen: DE 10 2017 201 440 B3
  • Anmeldetag: 30.01.2017
  • Veröffentlichungstag: 30.05.2018
  • Patentinhaber: Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, 61352 Bad Homburg, DE
  • Erfinder: Kopperschmidt, Pascal, 97456 Dittelbrunn, DE; Daniel, Pia, 78351 Bodman-Ludwigshafen, DE; Spickermann, Rainer, 97535 Wasserlosen, DE; Arkossy, Otto, Budapest, HU; Scholz, Cäcilia, 65824 Schwalbach, DE; Ritter, Kai-Uwe, 34212 Melsungen, DE; Schulte, Elke, 97422 Schweinfurt, DE; Hauke, Christopher, Dr., 55246 Mainz-Kostheim, DE

Die Angaben sind dem Depatisnet des Deutschen Patent- und Markenamtes im Original-Wortlaut entnommen.

Lesen Sie auch:

Weitere Artikel über Patente finden Sie in unserem Themenkanal Konstruktion.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45333803)