France

Medtec Live & Summit Gut verpackt: Gehäuselösungen für Kleinserien

Redakteur: Kristin Breunig

Mit Gehäuselösungen für Kleinserien für den medizinischen Bereich hat sich Acad Systems einen Namen gemacht. Auch auf dem zentralen Frühjahrstreffpunkt der europäischen Medizintechnik-Szene, der Medtec Live & Summit, ist das Unternehmen vertreten.

Firma zum Thema

Acad Systems entwickelt innovative Gehäuselösungen für den medizinischen Bereich.
Acad Systems entwickelt innovative Gehäuselösungen für den medizinischen Bereich.
(Bild: Acad)

Auf dem Markt für Standardgehäuse stoßen Anwender bei der Suche nach der perfekten Lösung oft an ihre Grenzen. Doch Sonderanfertigungen sind besonders bei geringen Stückzahlen nicht rentabel. Dieser Problemlösung hat sich Acad Systems angenommen. Ihr Express-Spritzgusssystem ermöglicht auch bei geringen Stückzahlen bis 2.000 Stück individuelle Kunststoff-Spezialanfertigungen.

Das Unternehmen sichert mit seiner 5-Phasen-Entwicklung jeden Schritt systematisch ab. Der Anwender kann nach jeder einzelnen Phase entscheiden, wann und wie es weitergeht. Anforderungen hinsichtlich Dichtigkeit, Stoßschutz, Temperatur, Chemikalienbeständigkeit und EMV-Schutz werden genauso berücksichtigt wie optische und haptische Anforderungen wie Coorporate Design, Bedienbarkeit und Optik.

Durch die Kooperation mit Soft- und Hardwareentwicklern, Elektronik- und Firmwareentwicklern, stellt Acad Systems die Integration von Embedded Systems sicher.

Auf der diesjährigen virtuellen Medtec Live & Summit ist Acad Systems mit einem Elevator Pitch vertreten. Das gesamte Programm finden Sie hier.

Weitere Artikel über OEM-Komponenten und Werkstoffe finden Sie in unserem Themenkanal Konstruktion.

(ID:47340103)