Suchen

Medtech-Patent der Woche Gleichzeitige MRT-Mehrschichtmessung

| Redakteur: Kathrin Schäfer

Die Medtech-Industrie ist führend bei der Anmeldung von Patenten. Aus der Fülle an Einreichungen beim Deutschen Patent- und Markenamt wählt die Devicemed-Redaktion wöchentlich ihr Patent der Woche. Heute: die gleichzeitige MRT-Mehrschichtmessung.

Firmen zum Thema

Gleichzeitige MRT-Mehrschichtmessung.
Gleichzeitige MRT-Mehrschichtmessung.
(Bild: DPMA)

Verfahren zum gleichzeitigen Empfangen von Magnetresonanzsignalen aus zwei oder mehr Schichten mit Atomkernen unterschiedlicher Komponenten, insbesondere Fett und Wasser, eines Untersuchungsobjekts, wobei das Verfahren folgende Schritte umfasst: a) Anregen von ersten Magnetresonanzsignalen zumindest einer ersten Schicht zu einem ersten Anregungszeitpunkt, b) Anregen von weiteren Magnetresonanzsignalen zumindest einer weiteren Schicht zu dem ersten Anregungszeitpunkt und/oder zu zumindest einem weiteren Anregungszeitpunkt, der von dem ersten Anregungszeitpunkt um ein ganzzahliges Vielfaches N einer Phasenumkehrzeit Tdix beabstandet ist, wobei die Phasenumkehrzeit Tdix von einer Hauptmagnetfeldstärke B0, einer Lamorkonstante γ und einer chemischen Verschiebung δ abhängt, c) gleichzeitiges Empfangen der ersten und der weiteren Magnetresonanzsignale zu einem Empfangszeitpunkt, wobei die empfangenen Magnetresonanzsignale verschiedener Schichten Signalanteile mit relativ zueinander gleicher und/oder entgegengesetzter Phasenlage aufweisen, wobei die Signalanteile aus einer Anregung von Atomkernen unterschiedlicher Komponenten des Untersuchungsobjekts hervorgerufen werden.

Patentdaten:

  • Aktenzeichen: DE 10 2015 221 888 B4
  • Anmeldetag: 06.11.2015
  • Offenlegungstag: 11.05.2017
  • Veröffentlichungstag der Patenterteilung: 19.10.2017
  • Patentinhaber: Siemens Healthcare GmbH, 91052 Erlangen, DE
  • Erfinder: Paul, Dominik, Dr., 91088 Bubenreuth, DE; Zeller, Mario, Dr., 91054 Erlangen, DE

Die Angaben sind dem Depatisnet des Deutschen Patent- und Markenamtes im Original-Wortlaut entnommen.

https://depatisnet.dpma.de

Lesen Sie auch:

Weitere Artikel über Patente finden Sie in unserem Themenkanal Konstruktion.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 44962678)