Metallgeflechte

Für Stents, Endoskope, Wendeln und mehr

| Redakteur: Kathrin Schäfer

Metallflechten – nicht nur für Stents und Endoskope interessant. Bossert + Kast bietet Grundlagenforschung, kundenspezifische Entwicklungen und Prototypen- und Serienfertigung an.
Metallflechten – nicht nur für Stents und Endoskope interessant. Bossert + Kast bietet Grundlagenforschung, kundenspezifische Entwicklungen und Prototypen- und Serienfertigung an. (Bild: Bosert + Kast)

Bossert + Kast präsentiert ein gemeinsam mit der TU Stuttgart entwickeltes Flechtverfahren. Mit ihm sind beliebige Wechsel in der Geflechtgeometrie ebenso realisierbar wie die Endlosfertigung auf Spule sowie ungerade Klöppelzahlen an der Flechtmaschine.

Durch die Verarbeitung von Feinstdrähten aus unterschiedlichen Materialien und Außendurchmesser der fertigen Geflechte ab 1 mm erhofft man sich Zugang zu bisher nicht erschlossenen Applikationen. Dafür bietet das Unternehmen Grundlagenforschung, kundenspezifische Entwicklungen, Prototypen- und Serienfertigung an.

Die Bossert + Kast GmbH & Co. KG auf der Compamed:

Halle 8b, Stand J 31/32

www. bossert-kast.de

Kommentare werden geladen....

Diesen Artikel kommentieren

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

DER COMMUNITY-NEWSLETTER Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42394457 / Fertigung)