France

Medizintechnik-Patent der Woche Formkörper sowie Verfahren zur Herstellung eines Formkörpers

Redakteur: Julia Engelke

Heute: ein Formkörper sowie Verfahren zur Herstellung eines Formkörpers. Die Medizintechnik-Industrie ist führend bei der Anmeldung von Patenten. Aus der Fülle an Einreichungen beim Deutschen Patent- und Markenamt wählt die Devicemed-Redaktion wöchentlich ihr Patent der Woche.

Firmen zum Thema

Ein Formkörper sowie Verfahren zur Herstellung eines Formkörpers.
Ein Formkörper sowie Verfahren zur Herstellung eines Formkörpers.
(Bild: DPMA)

Formkörper, der als ein Patienteninterface ausgeführt ist, das wenigstens abschnittsweise oder teilweise aus Kunststoff gefertigt ist, wobei seine Oberfläche zumindest abschnittsweise eine funktionale Eigenschaft aufweist oder eine funktionale Eigenschaft vermittelt, wobei die Oberfläche dazu mit einer Beschichtung versehen ist und die Oberfläche Partikel mit antimikrobiellen Eigenschaften aufweist, die mittels eines Trägersystems auf der Oberfläche fixiert sind, dadurch gekennzeichnet, dass der Formkörper aus Silikon gefertigt ist und dass die Beschichtung als Trägersystem Silikon enthält, wobei der Formkörper als ein Maskenwulst ausgeführt ist, sowie dass der Formkörper mindestens teilweise oder abschnittsweise eine strukturierte Oberfläche sowohl mit regelmäßigen wie mit unregelmäßigen Erhebungen oder Vertiefungen aufweist und dass die Erhebungen und/oder Vertiefungen eine Höhe bzw. Tiefe von 5 nm bis 200 μm und/oder einen Abstand von 5 nm bis 200 μm aufweisen, wobei die Oberfläche zumindest eine fest verankerte Lage von Mikropartikeln aufweist, die die Erhebungen bilden.

Patentdaten:

  • Aktenzeichen: DE 10 2005 042 181 B4
  • Anmeldetag: 02.09.2005
  • Veröffentlichungstag der Patenterteilung: 04.02.2021
  • Patentinhaber: Löwenstein Medical Technology S.A., Luxembourg, LU
  • Erfinder: Feldhahn, Karl Andreas, Dr., 22761 Hamburg, DE; Eifler, Martin, 25348 Glückstadt, DE; Schulz, Gerd, 22869 Schenefeld, DE; Frerichs, Arnold, 21614 Buxtehude, DE

Die Angaben sind dem Depatisnet des Deutschen Patent- und Markenamtes im Original-Wortlaut entnommen.

Lesen Sie auch:

Alle „Medizintechnikpatente der Woche“ finden Sie in unserem Themenkanal Konstruktion.

(ID:47116434)