Suchen

Zenith Award Dräger zum achten Mal in Folge bei „People’s Choice“ erfolgreich

| Redakteur: Peter Reinhardt

Die American Association for Respiratory Care (AARC) hat ihren Zenith Award erneut an Dräger verliehen. Seit 2009 wurden die Leistungen von Dräger jährlich mit dem auch als „People’s Choice“-Award bezeichneten Preis ausgezeichnet.

Firmen zum Thema

Dräger bietet ein umfangreiches Portfolio an Lösungen für die Intensivbeatmung und wurde dafür zum achten Mal in Folge mit dem Zenith Award der AARC ausgezeichnet.
Dräger bietet ein umfangreiches Portfolio an Lösungen für die Intensivbeatmung und wurde dafür zum achten Mal in Folge mit dem Zenith Award der AARC ausgezeichnet.
(Bild: Dräger)

Beatmungsspezialisten machen die Mehrheit der über 52.000 Mitglieder zählenden Organisation aus, deren Ziel es ist, die Intensivbeatmung weiter zu verbessern. Dräger wurde für die Bereiche hochwertige Lösungen, Service und Support gewürdigt und nahm den Preis Mitte Oktober auf dem 62. AARC-Jahreskongress in San Antonio, Texas, entgegen.

Mit einer immer älter werdenden Bevölkerung und Fortschritten in der Gesundheitsfürsorge wird hochwertige Medizintechnik immer wichtiger, um die Behandlung zu professionalisieren und Krankenhaus-Aufenthalte zu verkürzen. Dräger bietet ein umfangreiches Portfolio an Lösungen für die Intensivbeatmung an, um die Arbeit des medizinischen Fachpersonals effizienter zu gestalten und optimale Bedingungen für Patienten zu unterstützen – vom Erwachsenen bis zum Neugeborenen.

„Die Tatsache, dass uns Beatmungsspezialisten ihre Stimme gaben, die unsere Produkte und Leistungen tagtäglich nutzen, ist eine besondere Motivation“, kommentiert Frank Ralfs, Leiter Produktmanagement des Bereichs Respiratory Care bei Dräger das Ergebnis.

Weitere Meldungen über Medtech-Unternehmen finden Sie in unserem Themenkanal Szene.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 44354942)