France

Laserschmelzen Bis zu 400 Zähne am Stück drucken

Redakteur: Dorothee Quitter

Auch beim 3D-Druck in der Dentalindustrie kommt es auf Schnelligkeit an. Trumpf hat dafür seinen 3D-Drucker Tru Print 1000 mit einer neuen Multiplate-Funktion ausgestattet.

Firmen zum Thema

Bei der Multiplate-Funktion schiebt das Beschichter-Werkzeug die Substratplatte nach dem Druck automatisch in den Überlaufbehälter. Vier Platten lassen sich am Stück bedrucken.
Bei der Multiplate-Funktion schiebt das Beschichter-Werkzeug die Substratplatte nach dem Druck automatisch in den Überlaufbehälter. Vier Platten lassen sich am Stück bedrucken.
(Bild: Trumpf)

Mit dieser Technologie ist es dem 3D-Drucker möglich, automatisch die Substratplatten zu wechseln, auf welche die Anlage den Zahnersatz druckt. Laut Trumpf können Unternehmen so den Zahnersatz automatisch in mehreren Schichten fertigen. Im Gegensatz zum konventionellen Fräsen seien sie rund zehn Mal schneller. Das Prozedere im Detail: Das Beschichter-Werkzeug der Tru Print 1000 schiebt die Substratplatte nach Prozessende in den Überlaufbehälter. Anschließend bearbeitet der 3D-Drucker selbstständig eine neue Substratplatte. Die Anlage kann nahtlos den nächsten Druckauftrag starten, ohne dass ein Maschinenbediener sie öffnen und eine neue Platte einlegen muss. Eine Federgabel stellt sicher, dass der Überlaufbehälter die Substratplatten an der richtigen Position absenkt.

Spezielle Stützstrukturen schützen vor Beschädigung

Nach Angaben von Trumpf kann die TruPrint 1000 mit der neuen Multiplate-Version vier Substratplatten hintereinander automatisch mit Zahnersatz bedrucken. Dafür wurden spezielle Stützstrukturen entwickelt, die der 3D-Drucker während des Prozesses samt Zahnersatz additiv auf der Substratplatte aufbaut. Mit diesen Strukturen lassen sich die Substratplatten im Überlaufbehälter aufeinanderstapeln, ohne den gedruckten Zahnersatz zu beschädigen, heißt es. Mit der Multiplate-Funktion und dem Zwei-Laser-Prinzip soll die Anlage bis zu 400 Dentalprodukte wie Brücken oder Kronen am Stück drucken können.

(ID:47505651)