Technology Mountains

Von Softwareentwicklung bis Reinraumtechnik: Gemeinschaftsstand auf der Medtec Europe 2018

| Redakteur: Kathrin Schäfer

Auf der Medtec Europe waren 2017 bereits acht Mitaussteller unter dem Dach von Technology Mountains vereint.
Bildergalerie: 2 Bilder
Auf der Medtec Europe waren 2017 bereits acht Mitaussteller unter dem Dach von Technology Mountains vereint. (Bild: Technology Mountains)

Vom 17. bis 19. April findet in Stuttgart die wahrscheinlich letzte Medtec Europe statt (Devicemed berichtete). Der Technologieverbund Technology Mountains ist wieder dabei und vereint elf Mitaussteller – ein neuer Rekord.

  • Reinigung, Reinraumtechnik
  • Medizinische Textilien und medizinische Instrumentarien
  • Produktentwicklung, Design und EDV

Es gehört zu den Kernaufgaben von Technologieverbünden wie Technology Mountains, die internationale Wahrnehmung und Vernetzung seiner Mitglieder zu unterstützen. Ein effektives Mittel hierfür sind Gemeinschaftsmessestände: Der Verbund kümmert sich um die Stellfläche, den Standbau und sämtliche organisatorischen Details, sodass sich die Mitaussteller voll und ganz auf ihr Messegeschäft konzentrieren können. Das Angebot kommt an: Elf Unternehmen sind auf der Medtec Europe 2018 unter dem Dach von Technology Mountains zu finden. Der Messestand ist somit auf 120 m2 Fläche gewachsen. Die Mitaussteller decken eine weite Bandbreite an Produkten und Dienstleistungen an: von Reinigung, Reinraumtechnik, medizinischen Textilien und medizinischen Instrumentarien bis hin zu Produktentwicklung, Design und EDV.

Der Technologieverbund informiert in Stuttgart über aktuelle Branchenthemen wie die MDR

Innerhalb von Technology Mountains ist Medical Mountains der Akteur für die Medizintechnik. Die Clustermanagement-Gesellschaft aus Tuttlingen informiert auf der Medtec Europe über aktuelle Branchenthemen und gibt konkrete Handreichungen beispielsweise zur Umsetzung der neuen EU-Medizinprodukteverordnung. „Aufgrund der wachsenden Anforderungen und der rapiden Veränderungen des Marktes ist es für Unternehmen immer wichtiger, Prozesse und Angebote kontinuierlich zu verbessern“, sagt Yvonne Glienke, Vorstand von Medical Mountains und Geschäftsführerin von Technology Mountains. „Der Besuch unseres Messestandes mit seinem innovativen Spektrum an Produkten und Dienstleistungen ist daher absolut empfehlenswert und mit Sicherheit ein Mehrgewinn für den Besucher.“

Die Mitaussteller von Technology Mountains:

  • BC-Technology GmbH (innovative und effiziente Reinraumkonzepte)
  • Clean Controlling Medical GmbH & Co. KG (Prüflabor für Sauberkeitsprüfungen von Medizinprodukten)
  • ITV Denkendorf Produktservice GmbH (Entwicklungs- und Produktionsthemen vom Rohstoff bis zum Medizinprodukt, u.a. Herstellung von resorbierbaren medizinischen Polymeren und textilen Vorprodukten)
  • LPW Reinigungssysteme GmbH (innovative Reinigungs- und Trocknungsverfahren)
  • Weber Instrumente GmbH & Co. KG (Herstellung und Entwicklung chirurgischer Instrumente)
  • Promedipac Medical Packaging Technology (Verpackung und Montage von medizintechnischen und pharmazeutischen Produkten)
  • ISS AG (Dienstleister in den Bereichen Regulatory Affairs, Clinical Services, Engineering Support, Qualitätsmanagement und Softwareentwicklung)
  • Oxaion GmbH (ERP-Software für die Medizintechnik)
  • Wilddesign GmbH & Co. KG (Medical Design & Usablity)
  • Jauch Quartz GmbH (Spezialist für frequenzgebende Bauteile und Batterie-Technologie)
  • DMT Produktentwicklung AG (Produktlösungen für die Medizintechnik und den Bereich Life Science/analytische Messtechnik)

Technology Mountains ist auf der Medtec Europe in Halle 10, Stand 10B26, zu finden.

Lesen Sie auch:

Überraschungscoup: MT-Connect und Medtec Europe sollen 2019 zur „Medtec Live“ verschmelzen

UBM / Nürnberg Messe

Überraschungscoup: MT-Connect und Medtec Europe sollen 2019 zur „Medtec Live“ verschmelzen

11.04.18 - Paukenschlag am ersten Messetag: Nach nur zwei Veranstaltungen kooperiert die Fachmesse MT-Connect ab 2019 mit der Medtec Europe. Die neue Veranstaltung heißt „Medtec Live“. Devicemed hat Fakten und Zahlen sowie die ersten Reaktionen von Branchenexperten zusammengefasst. lesen

Kostenfreie juristische Erstberatung zur EU-MDR

Medical Mountains

Kostenfreie juristische Erstberatung zur EU-MDR

10.04.18 - Auf Unternehmen, deren Produkte unter die neue Europäische Medizinprodukteverordnung (EU-MDR) fallen, kommen regulatorische und entsprechend auch rechtliche Veränderungen zu. Medical Mountains bietet deshalb kostenfreie Erstberatungen an. lesen

Weitere Meldungen aus der Medizintechnik-Szene finden Sie in unserem Themenkanal Szene.

Kommentare werden geladen....

Diesen Artikel kommentieren

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

DER COMMUNITY-NEWSLETTER Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45250471 / Szene)