France

Medizintechnik-Patent der Woche Verfahren und Vorrichtung zur Rekonstruktion eines Bilddatensatzes

Redakteur: Julia Engelke

Heute: ein Verfahren und eine Vorrichtung zur Rekonstruktion eines Bilddatensatzes. Die Medizintechnik-Industrie ist führend bei der Anmeldung von Patenten. Aus der Fülle an Einreichungen beim Deutschen Patent- und Markenamt wählt die Devicemed-Redaktion wöchentlich ihr Patent der Woche.

Firma zum Thema

Ein Verfahren und eine Vorrichtung zur Rekonstruktion eines Bilddatensatzes.
Ein Verfahren und eine Vorrichtung zur Rekonstruktion eines Bilddatensatzes.
(Bild: DPMA)

Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur Rekonstruktion eines Bilddatensatzes (BD) aus Rohdaten (RD) eines Computertomographie-Systems (1) umfassend die Schritte:

  • Bereitstellung von Rohdaten (BD) einer CT-Aufnahme, welcher mit N Aufnahmeeinheiten (3, 4) und mit einem Pitchfaktor kleiner als 2N über einen Aufnahme-Winkelbereich (A) größer als 180° aufgenommen wurde,
  • Rekonstruktion von mindestens zwei CT-Bildern (B1, B2, B3, B4) derselben Schicht (S) in einem Aufnahmevolumen (AV) unter Verwendung von jeweils unterschiedlichen Rohdatensätzen (R1, R2, R3, R4) der bereitgestellten Rohdaten (RD), wobei für jedes CT-Bild (B1, B2, B3, B4) ein Rohdatensatz (R1, R2, R3, R4) eines zusammenhängenden Aufnahme-Winkelbereichs (A) von mindestens 180° verwendet wird,
  • Erstellung eines Bilddatensatzes (BD) aus den rekonstruierten CT-Bildern (B1, B2, B3, B4), wobei diese zeitlich geordnet in dem Bilddatensatz (BD) vorliegen.

Die Erfindung betrifft darüber hinaus eine entsprechende Vorrichtung sowie eine Steuereinrichtung, ein Computertomographiesystem und eine Befundungsstation.

Patentdaten:

  • Aktenzeichen: DE 10 2020 205 433 A1
  • Anmeldetag: 29.04.2020
  • Offenlegungstag: 02.06.2021
  • Anmelder: Siemens Healthcare GmbH, München, DE
  • Erfinder: Schmidt, Bernhard, Dr., 90766 Fürth, DE; Allmendinger, Thomas, Dr., 91301 Forchheim, DE; Bernhardt, Christiane, 91056 Erlangen, DE

Die Angaben sind dem Depatisnet des Deutschen Patent- und Markenamtes im Original-Wortlaut entnommen.

Lesen Sie auch:

(ID:47447912)