France

Plattform Schnelle Literaturanalyse für die klinische Bewertung

Quelle: Pressemitteilung Research Solutions

Anbieter zum Thema

Mit Curedatis hat Research Solutions eine Plattform eingeführt, die einen Screening Prozess von wissenschaftlichen Publikationen unter Einhaltung von regulatorischen Vorgaben ermöglichen soll. Davon können Medtech-Unternehmen bei der Erstellung der klinischen Bewertung profitieren.

Curedatis ist eine webbasierte Plattform, die es Nutzern ermöglicht, klinische Evidenz schnell zu identifizieren und zu verarbeiten.
Curedatis ist eine webbasierte Plattform, die es Nutzern ermöglicht, klinische Evidenz schnell zu identifizieren und zu verarbeiten.
(Bild: Research Solutions)

Research Solutions hat Curedatis eingeführt, eine Software-as-a-Service(SaaS)-Lösung, die den Prozess von systematischen Übersichtsarbeiten optimieren soll. Die Plattform ermöglicht einen effizienten Screening Prozess von wissenschaftlichen Publikationen unter Einhaltung von regulatorischen Vorgaben. Durch die intelligente Dokumentation und einem Audit Trail sollen v. a. Unternehmen aus der Medizintechnik bei dem Erstellen der klinischen Bewertung unter der EU-Medical Device Regulation (MDR) profitieren.

Curedatis ist eine webbasierte Plattform, die es Nutzern ermöglicht, klinische Evidenz schnell zu identifizieren und zu verarbeiten. Die Plattform umfasst einen auf künstlicher Intelligenz basierenden Ansatz, welcher relevante Informationen wie die PICO-Begriffe (PICO: Akronym aus dem Englischen für Population, Intervention, Comparison, Outcome) erkennt und automatisch Prisma-Flussdiagramme und weitere strukturierte Übersichten für eine kritische Literaturbewertung erstellt. Das macht die Literaturanalyse schneller und einfacher.

„Curedatis befasst sich mit den Herausforderungen, mit denen Medizintechnik-Unternehmen bei der Durchführung klinischer Bewertungen konfrontiert werden“, sagt Michiel van der Heijden, Chief Product Officer von Research Solutions. „Die Plattform wurde entwickelt, um die Suche zu vereinfachen und einen einheitlichen Prozess für ein schnelles und gründliches Screening von wissenschaftlichen Publikation zu bieten."

Die wichtigsten Vorteile und Funktionen

  • Vereinfachte Suche: Die Benutzer müssen weniger Zeit für das Lesen und Extrahieren von Informationen aufwenden und haben mehr Zeit für die Auswertung ihrer Ergebnisse.
  • Schnelles Screening: Mit der Identifizierung der PICO-Labels finden die Nutzer rasch die Informationen, die sie zur Bewertung benötigen.
  • Zentrale Beschaffung: Durch die direkte Integration in die Article-Galaxy-Plattform von Research Solutions können Benutzer ihre Literaturquellen im Volltext an einem einzigen zentralen Ort verwalten, so dass sie keine Zeit mit der Duplizierung von Daten in Dokumenten und Tabellen verschwenden.

Weitere Meldungen aus der Medizintechnik-Branche und über Medizintechnik-Unternehmen finden Sie in unserem Themenkanal Szene.

(ID:48836187)

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung