France

Virtuelle 8. Medtech Rheinland-Pfalz „Ökosystem Medizintechnik“: Innovative Ideen, zukunftsfähige Produkte, internationale Märkte

Redakteur: Julia Engelke

Die virtuelle 8. Medtech Rheinland-Pfalz, ausgerichtet durch das Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz, beschäftigt sich mit dem Thema „Ökosystem Medizintechnik“: Innovative Ideen, zukunftsfähige Produkte, internationale Märkte. Los geht der Branchentreff am 16. Juni 2021 um 12 Uhr.

Firmen zum Thema

Das Fokusthema des diesjährigen virtuellen Branchentreffs Medtech Rheinland-Pfalz ist „Ökosystem Medizintechnik“: Innovative Ideen, zukunftsfähige Produkte, internationale Märkte.
Das Fokusthema des diesjährigen virtuellen Branchentreffs Medtech Rheinland-Pfalz ist „Ökosystem Medizintechnik“: Innovative Ideen, zukunftsfähige Produkte, internationale Märkte.
(Bild: MWVLW Rheinland-Pfalz)

Auch im diesem Jahr findet die bereits 8. Medtech Rheinland-Pfalz, ausgerichtet durch das Team Gesundheitswirtschaft im Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz, wieder virtuell statt. Am 16. Juni um 12 Uhr startet der Branchentreff – dieses Mal mit dem Fokusthema „Ökosystem Medizintechnik“: Innovative Ideen, zukunftsfähige Produkte, internationale Märkte.

Teilnehmerinnen und Teilnehmer können mit Experten über die Innovationsmotoren der Medizintechnik von heute und morgen diskutieren und mehr über mögliche Wachstumspotenziale auf internationalen Märkten erfahren. Sie können ihre Erfahrungen zur Umsetzung der Medical Device Regulation teilen, die nun ab Mai 2021 verbindlich anzuwenden ist. Außerdem können sie mit Experten diskutieren, vor welchen Herausforderungen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer hinsichtlich der Markt- und Produktzulassung stehen und miteinander praxisnahe Lösungen entwickeln.

Austausch und Vernetzung werden gefördert

Gerade vor dem Hintergrund der weiterhin bestehenden Corona-Pandemie ist es dem Wirtschaftsministerium Rheinland-Pfalz ein großes Anliegen, der Gesundheitswirtschaft noch mehr Sichtbarkeit zu verleihen sowie Austausch und Vernetzung noch stärker zu fördern. Bei der Registrierung zur Medtech können sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf einer Networking-Plattform anmelden und bereits vor sowie nach der Veranstaltung in den direkten Austausch mit den anderen Teilnehmern treten.

Neu in diesem Jahr: der virtuelle Aussteller-Pitch. In jeweils 1 bis 2-Minuten-Präsentationen werden die Unternehmen der virtuellen Ausstellung „Medizin, Technik & Forschung“ vorgestellt. Die virtuelle Expo am Nachmittag bietet die Gelegenheit, in den direkten Kontakt mit den Ausstellern zu treten.

Zum Programm und zur kostenfreien Anmeldung geht es hier.

Weitere Meldungen aus der Medizintechnik-Branche und über Medizintechnik-Unternehmen finden Sie in unserem Themenkanal Szene.

(ID:47430666)