Fraunhofer IPA /Medtec Europe

Machen Sie die 2. Medical Device Manufacturing-Conference zu Ihrer Bühne

| Redakteur: Peter Reinhardt

MDM-Pilotkonferenz anlässlich der Medtec Europe 2017.
MDM-Pilotkonferenz anlässlich der Medtec Europe 2017. (Bild: Jan Potente / Medtec Europe)

Bei der Herstellung von Medizinprodukten und der zugehörigen Produktionstechnik ist Deutschland führend. Ein internationales Fachkonferenzformat zu den Innovationspotenzialen und Forschungsansätzen fehlte jedoch bislang.

  • Experten aus Forschung und Industrie zusammenbringen
  • Dr. Urs Schneider verantwortlich für fachliche Organisation und Durchführung
  • Einreichungsfrist für Tagungsbeiträge endet am 20. Oktober

Diese Lücke möchte das Fraunhofer IPA in Kooperation mit dem Messeveranstalter UBM und weiteren Partnern schließen. Die „Medical Device Manufacturing-Conference“ (MDM) wird ab 2018 jährlich im Rahmen der Messe Medtec Europe in Stuttgart stattfinden. Ziel ist, internationale Experten aus Forschung und Industrie zusammenbringen und Lösungen für den Weltmarkt zu entwickeln. Am 17. April 2018 wird dieses Format in vollem Umfang starten. Die Pilotkonferenz fand dieses Jahr am 5. April statt.

Tagungsbeiträge einreichen

Dr. Urs Schneider, Leiter Medizin- und Bioproduktionstechnik am Fraunhofer IPA, hat die Konferenz ins Leben gerufen und ist auch für die fachliche Organisation und Durchführung verantwortlich. Er lädt Experten ein, die MDM-Conference 2018 mit ihrer wissenschaftlichen Expertise durch einen eigenen Beitrag zu unterstützen. Der Call for Papers ist noch bis zum 20. Oktober offen. Alle eingereichten Tagungsbeiträge werden durch das Programmkomitee begutachtet und im Fall der Annahme zur Konferenz als E-Book im Fraunhofer-Verlag veröffentlicht. Die Konferenzsprache ist Englisch.

Initiatoren und Veranstalter sind das Fraunhofer IPA, UBM EMEA und die Landesmesse Stuttgart. Sie werden unterstützt von Technology Mountains, Bio Pro Baden-Württemberg, DGBMT im VDE und der VDMA Arbeitsgemeinschaft Medizintechnik.

Vorläufige Programmplanung

  • Topic 1: Processes & Regulations
    – Supply chain of medical device manufacturing
    – Regulatory issues with consequences to manufacturing processes
    – Quality control in medical device manufacturing
  • Topic 2: Components
    – Assembly, bonding, integration e.g of electronics or other functional components
  • Topic 3: Processes & Materials
    – Manufacturing of customized medical devices
    – Manufacturing of polymeric, metal, ceramic or other materials or hybrids
    – Process control in machining of orthopedic implants
  • Topic 4: Innovation Support & Network Management
    – Local, regional and global supply and manufacturing networks
    – Management and optimization of the product life cycle
  • Topic 5: Free papers
    – Medical Device Manufacturing related issues beyond the above mentioned topics
  • Topic 6: Young investigators
    – Innovations related to medical device manufacturing. Students are invited to propose their research study in a special "young investigators” session.

Lesen Sie auch

Kongress für Medizintechnik kommt nach Stuttgart

Medtec Europe

Kongress für Medizintechnik kommt nach Stuttgart

07.03.17 - Zeitgleich zur Medtec Europe will das Fraunhofer IPA in Kooperation mit dem Messeveranstalter UBM und der Landesmesse Stuttgart ein neues Kongressformat etablieren. Die Voraussetzungen hierfür sind gut. lesen

Endlich wieder mehr Besucher auf der Messe

Medtec Europe

Endlich wieder mehr Besucher auf der Messe

21.04.16 - Die Medtec Europe 2016 wurde mit Spannung erwartet. Kommen die neuen Angebote des Veranstalters bei den Besuchern an? Knapp 10 Prozent Zuwachs bei der Besucherzahl zeigen, dass die Messe wieder auf einem guten Weg ist. lesen

Weitere Artikel über die Fertigung finden Sie in unserem Themenkanal Fertigung.

Kommentare werden geladen....

Diesen Artikel kommentieren
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Whitepaper & Videos

Dossier

Roboter in der Industrie 4.0

Roboter sind weltweit auf dem Vormarsch und vielseitig einsetzbar. Das Dossier bietet Ihnen einen interessanten Einblick. lesen

PLM in der Medizintechnik

Verbesserung des Risikomanagements für Medizinprodukte

Dieses Whitepaper untersucht einige der klassischen Herausforderungen des Risikomanagements für Medizinprodukte und zeigt, wie der Prozess mit einer PLM-Lösung erheblich verbessert werden kann. lesen

Software für Medizintechnikhersteller

Handbuch zur Auswahl von Software

Angesichts der vielfältigen Herausforderungen an Medizintechnikhersteller, spielt der Einsatz von Technologien eine entscheidende Rolle. Dieses Handbuch dient als Entscheidungshilfe bei der Auswahl der richtigen Technologie. lesen

DER COMMUNITY-NEWSLETTER Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44945553 / Fertigung)