France

Medizintechnik-Patent der Woche Implantat zur Behandlung von Aneurysmen

Redakteur: Julia Engelke

Heute: ein Implantat zur Behandlung von Aneurysmen. Die Medizintechnik-Industrie ist führend bei der Anmeldung von Patenten. Aus der Fülle an Einreichungen beim Deutschen Patent- und Markenamt wählt die Devicemed-Redaktion wöchentlich ihr Patent der Woche.

Firmen zum Thema

Ein Implantat zur Behandlung von Aneurysmen.
Ein Implantat zur Behandlung von Aneurysmen.
(Bild: DPMA)

Die Erfindung betrifft ein Implantat (1) zur Behandlung arteriovenöser Fehlbildungen, insbesondere Aneurysmen (11), wobei das Implantat (1) in einem gestreckten Zustand durch einen Mikrokatheter (12) an einen Bestimmungsort im Blutgefäßsystem eines Patienten bringbar und dem Implantat (1) eine Sekundärstruktur aufgeprägt ist, die es bei Freisetzung aus dem Mikrokatheter (12) und dem damit verbundenen Wegfall des äußeren Zwangs einnimmt, wobei das Implantat (1) abtrennbar mit einer Einführhilfe (9) verbunden ist und das Implantat (1) eine von proximal nach distal verlaufende Flächenstruktur (2) ausbildet, die aus mehreren Streben (3) aufgebaut ist, welche aneinandergrenzende Flächensegmente (4) ausbilden, wobei mindestens ein Teil der Flächensegmente (4) mit die Flächensegmente (4) ausfüllenden Membranen (6) versehen ist und die Sekundärstruktur ein zumindest teilweises Aufrollen der Flächenstruktur (2) axial und radial zur Längsrichtung des Implantats (1) und die Ausbildung einer sphärischen Struktur herbeiführt. Das erfindungsgemäße Implantat (1) ist geeignet, sich an die Innenwandung eines Aneurysmas (11) anzupassen und ein Aneurysma (11) nahezu vollständig auszufüllen.

Patentdaten:

  • Aktenzeichen: DE 10 2019 128 102 A1
  • Anmeldetag: 17.10.2019
  • Offenlegungstag: 22.04.2021
  • Anmelder: Phenox GmbH, 44801 Bochum, DE
  • Erfinder: Henkes, Hans, Prof. Dr., 70192 Stuttgart, DE; Monstadt, Hermann, Dr., 44797 Bochum, DE; Kontek, Ronald, 44805 Bochum, DE; Hannes, Ralf, 44137 Dortmund, DE; Trösken, Volker, 58456 Witten, DE; Menzies, Cameron, 45964 Gladbeck, DE

Die Angaben sind dem Depatisnet des Deutschen Patent- und Markenamtes im Original-Wortlaut entnommen.

Lesen Sie auch:

Alle „Medizintechnikpatente der Woche“ finden Sie in unserem Themenkanal Konstruktion.

(ID:47364372)