Suchen

Neufirmierung Gerresheimer übernimmt den Münsteraner Dienstleister Item

| Autor / Redakteur: Kathrin Schäfer / Jürgen Schreier

Die Gerresheimer Gruppe hat mit Wirkung zum 1. Februar 2012 die Item GmbH aus Münster übernommen. Der Dienstleister firmiert zukünftig als rechtlich selbständige Tochtergesellschaft unter dem Namen Gerresheimer Item GmbH.

Firmen zum Thema

Das Geschäftsfeld Medical Plastic Systems der Gerresheimer AG baut mit dem Zukauf seine Kompetenzen in den Bereichen Design und Entwicklung pharmazeutischer und medizintechnischer Produkte weiter aus. Als Full Service-Anbieter deckt Gerresheimer in seinem Geschäftsfeld Medical Plastic Systems alle Stufen der Entwicklung und Produktion ab.

Zum Jahresbeginn 2011 wurde bei Gerresheimer die Medical Innovation Group gegründet, ein Spezialistenteam, das bei der Produktentwicklung Design und Engineering kombiniert. Mit Item hat Gerresheimer nun ein Unternehmen zugekauft, das über mehr als zehn Jahre Know-how in der strategisch orientierten Produktentwicklung und dem Design pharmazeutischer und medizintechnischer Produkte verfügt. Die bisherige Medical Innovation Group und die Item GmbH werden in der neugegründeten Gerresheimer Item GmbH zusammengeführt. Das Tochterunternehmen ist als eigenständige Einheit konzipiert.

Die Leitung der Gerresheimer Item GmbH bleibt in den Händen des bisherigen Geschäftsführers Peter Wallrabe. Er betont den Kundenvorteil der Neugründung: „Das neue Unternehmen kombiniert die Stärken der Item in den Bereichen Produktdesign und Produktentwicklung mit dem gebündelten Industrialisierungs-Know-how von Gerresheimer Medical Plastic Systems.“

Kontakt:

Gerresheimer AG

D-40213 Düsseldorf

www.gerresheimer.com

(ID:32239030)