France

Maquet Wechsel in der Geschäftsführung

Redakteur: M.A. Frauke Finus

Seit dem 1. Januar ist Serge Exshaw neuer Vice President der Maquet Holding und damit weltweiter Marketing- und Vertriebschef sowie Mitglied der Geschäftsführung. Maquet ist unter anderem Ausstatter von Operationssälen, Intensivstationen und Katheterlaboren.

Firmen zum Thema

Serge Exshaw folgt in der Geschäftsführung von Maquet auf Michael Rieder, der in den Ruhestand geht.
Serge Exshaw folgt in der Geschäftsführung von Maquet auf Michael Rieder, der in den Ruhestand geht.
(Bild: Maquet)

In der Geschäftsführung von Maquet, einer Tochtergesellschaft der börsennotierten schwedischen Getinge Group, folgt Exshaw auf Michael Rieder. Dieser hat sich geplant zum 31. Dezember 2013 in den Ruhestand verabschiedet. Exshaw war nach seinem Wirtschaftsstudium seit 1991 in führenden internationalen Positionen für Maquet tätig. Er besitzt Erfahrungen sowohl auf operativer als auch auf strategischer Ebene, die er unter anderem als Managing Director von Maquet UK gesammelt hat.

Maquet entwirft, entwickelt und vertreibt Behandlungslösungen und Infrastrukturfunktionen für zum Beispiel Operationssäle. Außerdem für Katheterlabore und Intensivstationen sowie krankenhausinterne und -übergreifende Patiententransporte.

(ID:42497100)