France

Variohm Eurosensor/Herga Mehrfach-Fußschalter für medizinische Stühle und Liegen

Redakteur: Peter Reinhardt

Während Untersuchungen und Behandlungen lässt sich die Position von Patienten am einfachsten durch elektrisch vielfältig verstellbare Stühle oder Liegen optimieren. Was Zahnärzte, Gynäkologen, Proktologen etc. dafür benötigen, sind Fußschalter.

Firmen zum Thema

Gynäkologischer Behandlungsstuhl: Behandelnde Ärzte können die Position der Patientin mittels eines ergonomisch geformten Mehrfach-Fußschalters den sachlichen Notwendigkeiten anpassen.
Gynäkologischer Behandlungsstuhl: Behandelnde Ärzte können die Position der Patientin mittels eines ergonomisch geformten Mehrfach-Fußschalters den sachlichen Notwendigkeiten anpassen.
(Bild: Variohm)

Wer sich das Spektrum medizinischen Untersuchungs- und Behandlungsmobiliars anschaut, findet neben ausgefeilten, verstellbaren mechanischen Konstruktionen vor allem eine Unmenge elektrischer Antriebe. Je nach Behandlungsfeld ist die Position der Patienten bezüglich Sitz- oder Liegehöhe, Kopf- oder Rückenlage, Bein- oder Fußstellung den sachlichen Erfordernissen stufenlos und geräuscharm anzupassen. Im Klartext: Die Lage der Patienten soll so frei einstellbar sein, dass die Behandler ungestört und stressfrei arbeiten können und gleichzeitig die Patienten den Umständen entsprechend entspannte Haltungen einnehmen können.

Elektrische Schnittstelle zwischen Arzt und Patient

Um die Position der Patienten den Behandlungsschritten entsprechend zu verändern, steht Ärzten meist eine Reihe von Fußschaltern zur Steuerung zur Verfügung. Sie bilden als Mehrfach-Fußschalter eine Art elektrische Schnittstelle zwischen Arzt und Patient, die vor allem ergonomisch gestaltet und zuverlässig sein muss, um Behandlungen nicht unnötig zu belasten.

Der englische Hersteller Herga – in Deutschland vertrieben durch Variohm Eurosensor – hat sich auf Fußschalter für medizinische Stühle und Liegen spezialisiert. Credo ist, zunächst die Bedürfnisse für die Steuerung zu erfragen. Es geht unter anderem darum, die optimale Anordnung der Schalter herauszufinden, so dass Fehlbedienungen und Ermüdung vermieden werden. Danach geht es um nationale Hygienevorschriften, die unter anderem die Auswahl der Materialien bestimmen. Erst dann geht es um die Anwendung selbst, die zum Beispiel eine komplett wasserdichte Konstruktion erfordern könnte. Im Gespräch mit den Geräteherstellern stehen dann ganz andere Themen im Vordergrund, etwa das Design, die Farbgebung, die Anbringung von Logos – aber auch so anscheinend einfache Fragen wie die Länge der Kabel und die Art der Steckverbinder. Mehrfach- Fußschalter sind anwender- und kundenspezifische Konstruktionen.

Bei all den Themen könnte der Eindruck entstehen, dass die Technik der Schalter eher zweitrangig ist. Dem ist aber nicht so. Vielmehr können OEMs und Anwender davon ausgehen, dass die Funktion der Fußschalter als Kernkompetenz des Herstellers stets gewährleistet ist. Nur die optimale Anpassung an die jeweilige Applikation steht zur Diskussion. Deshalb besteht Herga selbst bei zu erwartenden kleinen Stückzahlen darauf, dass zunächst Praxistests an Prototypen durchgeführt werden, bevor über die Serie entschieden wird.

Liegen mit drei elektrischen Antrieben steuern

Vor diesem Hintergrund hat sich auch Australian Medical Couches (AMC) als führender australischer Hersteller von Behandlungsstühlen und medizinischen Liegen für die Zusammenarbeit mit Herga entschieden. So wurde beispielsweise ein Sechsfach-Fußschalter vom Typ 6241 in enger Absprache mit AMC entwickelt, mit dem Mediziner bequem die drei elektrischen Antriebe einer speziellen Liege zur Positionierung von Patienten für dermatologische Behandlungen steuern können.

AMC stellt eine Vielzahl verstellbarer Behandlungsliegen, -stühle und -tische her. Bei den dazu passenden, strapazierfähigen Fußschaltern, die modisch und ergonomisch für sichere Anwendungen gestaltet sind, fiel die Wahl auch deshalb auf Produkte von Herga, weil deren Mehrfachschalter in Größe und Anordnung ebenso nach Kundenwunsch lieferbar sind wie bezüglich Farbwahl und Herstellerlogo.

(ID:42774453)