Suchen

Devicemed / be-on-Quality

Kostenlose MDR-Beratung auf der Compamed

| Autor: Peter Reinhardt

Die Zeit bis zum Ende der Übergangsfrist für die Europäische Medizinprodukteverordnung (MDR) ist gefährlich knapp. Wer jetzt noch nicht weiß, was zu tun ist, sollte sich dringend beraten lassen. Am Stand von Devicemed auf der Compamed 2018 gibt es das gratis.

Firmen zum Thema

Stefan Bolleininger ist ein Tausendsasa der Regulatory Affairs. Auf der Compamed bietet er kostenlose MDR-Beratung an.
Stefan Bolleininger ist ein Tausendsasa der Regulatory Affairs. Auf der Compamed bietet er kostenlose MDR-Beratung an.
(Bild: Christian Augustin / be-on-Quality)
  • Consultant, Lehrbeauftragter der TH Nürnberg, QM-Beauftragter, Auditor u.v.m.
  • Dienstag, 13. November 2018, 13:30 bis 15:00 Uhr
  • Halle 8b/F42, Devicemed-Stand, gleich neben dem Compamed Suppliers Forum by Devicemed

Stefan Bolleininger ist sicher einer der ersten Experten, die die Medical Device Regulation (MDR) gelesen haben. Als Consultant, Lehrbeauftragter der TH Nürnberg, QM-Beauftragter, Auditor u.v.m. hat er verstanden, was die Europäische Medizinprodukteverordnung tatsächlich für Hersteller von Medizinprodukten bedeutet.

Auf der kommenden Compamed bietet der Tausendsassa der Regulatory Affairs nun erstmals eine kostenlose MDR-Beratung an. Am Dienstag, den 13. November 2018 wird der Devicemed-Stand F42 in Halle 8b von 13:30 bis 15:00 Uhr zur Plattform für Stefan Bolleininger, der dann drei halbstündige Beratungen für je zwei Besucher anbietet. Hierfür ist eine verbindliche Voranmeldung erforderlich.

Stefan Bolleininger ist Geschäftsführender Gesellschafter von be-onQuality. Exklusiv für Devicemed schreibt er seit Kurzem „Bolleiningers Befund!“ – eine Kolumne zur aktuellen Lage in Sachen Qualitätsmanagement und Regulatory.

Noch mehr zur MDR auf dem Compamed Suppliers Forum by Devicemed

Allen, die nicht in den Vorteil einer kostenlosen MDR-Beratung durch Stefan Bolleininger kommen, sei das Compamed Suppliers Forum by Devicemed zur Information über die MDR und weitere Fragen der Medizinproduktezulassung empfohlen. Am Mittwoch, den 14. November 2018 gibt es hierzu die Session Regulatory Affairs. Aber auch an allen anderen Tagen ist das Thema Gegenstand der Vortagenden auf dem Forum.

Lesen Sie auch

Weitere Artikel zu regulatorischen Angelegenheiten finden Sie in unserem Themenkanal Regulatory Affairs.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45564850)