France

DK Fixiersysteme Fixierlösungen für die Computertomographie

Redakteur: Peter Reinhardt

So erfolgreich sich die Computertomographie im Bereich dank ihrer zerstörungsfreien, datenreichen und schnellen Messtechnologie auch in der Mess- und Prüftechnik entwickelt – ein anforderungsgerechtes Fixiersystem für die Prüflinge gab es bisher nicht.

Anbieter zum Thema

Beispiel für eine Hybrid-Halterung für den Scan von Teilen aus technischen Kunststoffen
Beispiel für eine Hybrid-Halterung für den Scan von Teilen aus technischen Kunststoffen
(Bild: dk-Fixiersysteme)
  • Schluss mit Provisorien
  • Systembaukasten mit aufeinander abgestimmten Modulen
  • Zuverlässig reproduzierbarer Aufbau

Als Alternative zu Provisorien aus unterschiedlichen Materialien hat DK Fixiersysteme eine modulare Fixiertechnologie entwickelt. Diese Lösung basiert auf den bestehenden Messfixierprogrammen für KMG und optische Geräte. Nach der Patentanmeldung in 2018 wurde das System mit ausgewählten Unternehmen optimiert. Der Kunde erhält einen Systembaukasten mit aufeinander abgestimmten Modulen. Das System ist in Funktion, Geometrie und Materialität für CT ausgelegt. Damit lassen sich sichere Aufspannungen schnell und mühelos umsetzen. Dank der Wiederholgenauigkeit der Aufspannposition werden Prüfaufgaben erleichtert. Zudem sorgt die Skalierung für eine zuverlässige Reproduzierbarkeit des Aufbaus. Anwender profitieren von einer langen Nutzungsdauer über viele Jahre

Lesen Sie auch

Weitere Artikel über Auftragsfertigung und Fertigungseinrichtungen finden Sie in unserem Themenkanal Fertigung.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:45876744)