France

Pittman Motors 13 mm-BLDC-Motor mit nutenloser Technologie

Redakteur: Kathrin Schäfer

Pittman Motors bietet ein neues Modell bürstenkommutierter und bürstenloser DC-Motoren an. Der nutenlose BLDC-Motor der Serie BI-05 ist ausgelegt für Anwendungen mit hohen Anforderungen an die Präzision und begrenztem Bauraum, wie dies bei chirurgischen Geräten, medizinischen Instrumenten, der Dentalmedizin und anderen medizinischen Kleingeräten der Fall ist.

Firmen zum Thema

Der BI-05 hat einen Durchmesser von 12,7 mm und erreicht Leerlaufdrehzahlen bis zu 60.000 U/min.
Der BI-05 hat einen Durchmesser von 12,7 mm und erreicht Leerlaufdrehzahlen bis zu 60.000 U/min.
(Bild: Pittman)

Dank der nutenlosen Konstruktion werden magnetische Rastmomente (Cogging) eliminiert, die in konventionell in Nuten gewickelten bürstenlosen DC-Motoren auftreten. Die Wicklung wird mit einer speziellen Technik um den Strator gelegt und vergossen. Folglich hat der Motor kein Rastmoment, niedrige Induktivität und eine kürzere Reaktionszeit.

Der BI-05 hat einen Durchmesser von 12,7 mm und erreicht Leerlaufdrehzahlen bis 60.000 U/min. Er ist für ein Dauerdrehmoment bis 6,4 mNm ausgelegt. Das Gehäuse besteht aus rostfreiem Edelstahl. Der 4-polige Rotor hat leistungsstarke Neodym-Magnete. Darüber hinaus sind die Motoren mit integrierten Halleffektsensoren ausgerüstet.

Zur Standardausstattung gehören geschlossene Kugellager sowie ausgewuchtete Rotoren für einen geräuscharmen Lauf bei hohen Drehzahlen. Eine autoklavierbare Ausführung des Motors ist erhältlich.

(ID:42506502)