Suchen

Qosina

Viele Neuheiten auf der Medtec Live / Erstmals Präsenz in Europa

| Redakteur: Julia Engelke

An seinem Stand auf der Medtec Live 2019 präsentiert Qosina viele Neuheiten. Zusätzlich haben Besucher Gelegenheit, Giampaolo Meana kennenzulernen, der Qosinas frisch gegründeten ersten Standort in Europa leitet.

Firma zum Thema

Giampaolo Meana leitet den neuen Qosina Europe Sitz in Mailand.
Giampaolo Meana leitet den neuen Qosina Europe Sitz in Mailand.
(Bild: Reinhardt / Devicemed)
  • Einwegprodukte für medizinische Erstausrüster
  • Mehr als 5.000 Produkte ab Lager verfügbar
  • Gründung von Qosina Europe mit Sitz in Mailand (s. Kastentext)

Als eine von vielen Neuheiten hat Qosina jüngst drei nadellose, abwischbare Injektionsstellen auf den Markt gebracht. Diese ISO-80369-7-kompatiblen Komponenten sind für den Einsatz in Spül-, Probenahme- und IV-Anwendungen ausgelegt. Sie verhindern das Abtropfen und Auslaufen, wenn sie getrennt werden, so dass keine Klemmen erforderlich sind. Da sie ohne Nadeln auskommen, sorgen sie für eine sichere und bequeme Methode zur Abgabe von Flüssigkeiten.

Bildergalerie

Bildergalerie mit 5 Bildern

Die Injektionsstellen sind Luer-aktiviert, das heißt, wenn der männliche Luer-Lock mit dem weiblichen Luer-Lock verbunden ist, öffnet der Schaft das bidirektionale Ventil und ermöglicht so die Flüssigkeitsübertragung. Die Innengewinde des männlichen Luer stimmen mit den Außengewinden des Ventils überein und stellen eine sichere Verbindung her. Bei der Trennung wird das Ventil geschlossen. Darüber hinaus zeigt Qosina ab morgen viele weitere Neuheiten auf der Medtec Live 2019 in Nürnberg.

Einweg-Handinstrumente für Verfahrens-Sets

Eine große Auswahl an Einweg-Handinstrumenten in vielen Längen sowie Farben und mit zahlreichen Griffen und Spitzen bietet Qosina vor allem für die die Bestückung in der Lohnverpackung. Die Instrumente eignen sich für den Gebrauch in vielen verschiedenen Anwendungen.

Bestehend aus hochwertigem Kunststoff oder Edelstahl sind die Einweg-Handinstrumente für anspruchsvolle Bedingungen konzipiert. Dabei fallen keine Kosten für Pflege, Reparatur, Sterilisation oder Wiederverwertung an. Die Instrumente sind robust und zuverlässig, verspricht der Anbieter, und funktionieren sicher. Wie alle Einweg-Instrumente verringern auch diese von Qosina das Risiko von Querkontaminationen erheblich.

Geschlechtslose CPC-Schnellverschlusskupplungen

Als Vertriebspartner für CPC-Schnellverschlusskupplungen bietet Qosina das komplette Sortiment der Asepti-Quik-Steckverbindern der Serien G und S. Diese Anschlüsse sind prädestiniert für einfache sterile Verbindungen für Anwendungen mit kleinem Durchfluss – sogar in unsterilen Umgebungen.

Die Steckverbinder der G- und S-Serie zeichnen sich durch ein geschlechtsloses Design aus. Das ermöglicht universelle Steckverbindungen und eine einfache Systemintegration. Durch ihre intuitiv zu handhabende dreistufige Flip-Click-Pull-Funktion wird die Ausführung zuverlässiger und das Risiko Bedienungsfehler zu begehen sinkt. Aufgrund der robusten Konstruktion entfallen Klemmen, Vorrichtungen oder Rohrschweißgeräte. Integrierte Pull-Tab-Abdeckungen sorgen für Sterilität und stellen die gleichzeitige Entfernung beider Membranen sicher.

Ergänzendes zum Thema
Qosina nimmt Geschäftstätigkeit in Europa auf

Qosina Europe hat ihren Sitz in Mailand, Italien und wird von Giampaolo Meana geleitet.

„Die Entscheidung, nach Europa zu expandieren, war ein logischer Schritt in unserer Geschäftsstrategie“, meinte Scott Herskovitz, Präsident und CEO von Qosina. „Unser europäischer Markt ist erheblich gewachsen, und immer mehr Unternehmen setzen auf Qosina, um ihre Anforderungen an die Entwicklung und Produktion von Medizinprodukten zu erfüllen. Es ist von entscheidender Bedeutung, dass wir dort eine Präsenz haben, wo unsere Kunden leben, um sie effektiv bedienen zu können.“

Mit über 30 Jahren Erfahrung und einer starken Präsenz in der Medizinproduktebranche verfügt Giampaolo Meana über nachgewiesene Erfolge und fundiertes technisches Wissen in Bezug auf die Entwicklung und Herstellung von Medizinprodukten. „Wir gehen davon aus, dass Giampaolo einen wesentlichen Einfluss auf die Stärkung unserer bestehenden Kundenbeziehungen haben wird und gut positioniert ist, um unsere neuen Kunden- und Projektanfragen zu unterstützen", meinte Jeff Cushner, Director of Sales von Qosina.

Giampaolo Meana leitet den neuen Qosina Europe Sitz in Mailand.
Giampaolo Meana leitet den neuen Qosina Europe Sitz in Mailand.
( Bild: Reinhardt / Devicemed )

Qosina wurde 1980 gegründet und ist ein führender weltweiter Anbieter von Einwegprodukten für medizinische Erstausrüster (OEM) und die Pharmaindustrie. Die Philosophie von Qosina besteht darin, die Bedürfnisse seiner Kunden nach verringerten Markteinführungszeiten durch die Bereitstellung tausender auf Lager vorrätiger Komponenten zu erfüllen. Der umfangreiche Katalog des Unternehmens zeichnet sich durch mehr als 5000 Produkte aus, die in Abbildungen in Originalgröße auf einem Ein-Zentimeter-Raster gezeigt werden. Qosina bietet kostenlose Muster der meisten Artikel, geringe Mindestbestellanforderungen, rechtzeitige Lieferung, Änderung an bestehenden Formen und neue Produktdesigns und -entwicklungen an. Qosina ist gemäß ISO 9001, ISO 13485, ISO 14001 und ISO 22301 zertifiziert und führt seine Produktionsstätte in einem 8.826 Quadratmeter großen Werk mit einem Reinraum der ISO-Klasse 8.

Tyvek-Sterilisationszubehör mit 54 Optionen

Die Tyvek-Produktlinie verspricht Anwendern optimale Sichtbarkeit auf die darin geführten Medien. Mit 54 Optionen umfasst die Serie eine große Auswahl an Beuteln, Folien und Schläuchen in vielen Größen und Ausführungen. Sie wird mit und ohne Sterilisationsindikatoren angeboten und ist kompatibel mit den gängigen Autoklav-, Dampf- und EtO-Sterilisationsmethoden.

Mit seiner Leicht- und Langlebigkeit ist Tyvek auch deshalb Qosinas Material der Wahl, da es eine überlegene mikrobielle Barriere bietet und sicherstellt, dass die Geräte steril bleiben. Weitere Vorteile sind:

  • ausgezeichnete Reißfestigkeit und Durchstoßfestigkeit
  • Optionen auf Heißsiegel- und Selbstdichtungsfunktionen
  • Ausführung mit abziehbarer und nicht abziehbarer Schmelzdichtung
  • maximale Atmungsaktivität während der Sterilisation

Gammastabile Tuohy-Borst-Adapter mit großem Innendurchmesser

In seinem Portfolio hat Qosina außerdem getönte, gamma-sterilisierbare Tuohy-Borst-Adapter mit großem Innendurchmesser. Der Lieferant zahlreicher Einwegprodukte bietet 13 verschiedene, handelsübliche Versionen an, die Instrumentengrößen bis zu 18 FR aufnehmen können.

Bestehend aus einem klaren oder getönten Polycarbonatgehäuse sowie einer auslaufsicheren Silikondichtung, sind die neuen Tuohy-Borst-Adapter mit großem Innendurchmesser, weiblichem Luer-Lock und Schlauchanschluss-Seitenanschlüssen zum Spülen, mit Widerhaken und Gewindeanschlüssen sowie roten und blauen Kappen ausgestattet. Diese Komponenten verhindern den Rückfluss von Flüssigkeiten und sind ideal für Anwendungen, bei denen größere Instrumente und Geräte erforderlich sind.

Qosina auf der Medtec Live 2019: Halle 10, Stand 519

Lesen Sie auch

Weitere Artikel über OEM-Komponenten und Werkstoffe finden Sie in unserem Themenkanal Konstruktion.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45879825)