Suchen

BV-Med

Summer Evening: „Der Verband geht baden“

| Autor: Peter Reinhardt

Beim Summer Evening des BV-Med steht das Networking im Vordergrund. Wie in den Jahren zuvor sind auch vergangene Woche Vertreter von Medtech-Firmen, Politik und Krankenkassen mit weiteren Akteuren aus dem Medtech-Bereich zum ungezwungenen Austausch zusammengekommen. Und doch geht es auf dem Fest um mehr als sehen und gesehen werden.

Firma zum Thema

Stimmungsvoller Rahmen für den Summer Evening des BV-Med: Das Stadtbad Odersberg in Berlin.
Stimmungsvoller Rahmen für den Summer Evening des BV-Med: Das Stadtbad Odersberg in Berlin.
(Bild: Christian Kruppa / BVMed)

Die Ansprache von Dr. Meinrad Lugan, Vorstandsvorsitzender des Bundesverbands Medizintechnologie, beim Summer Evening des BV-Med am Donnerstag vergangener Woche in Berlin ist traditionell kurz ausgefallen. Lediglich ein paar wenige Sätze sagte er – quasi als Anregung für weitere Gespräche zwischen den Teilnehmern – unter anderem zum Kompromiss im Trilog über die neue Europäische Medizinprodukteverordnung und zur Digitalisierung im Gesundheitswesen“.

Bildergalerie

Bildergalerie mit 18 Bildern

Sicherheit auf deutschem Niveau

„Europa schafft nun die Voraussetzungen für Medizinproduktesicherheit auf deutschem Niveau“, so Lugan. Nicht zuletzt dank der konstruktiven Zusammenarbeit aller Medtech-Verbände hätte zwischenzeitlich befürchtetes Schlimmeres verhindert werden können. „Dabei geht es uns als Verband um die Patienten. Dafür arbeitet unsere Industrie“, stellte Lugan noch einmal vor den Versammelten klar. Klar sei auch, „dass alles, was wir privat nutzen, bald schon in die Klinik einziehen wird“, erklärte Lugan die Digitalisierung zum Überthema im Gesundheitswesen.

Die Schwimmhalle wird zur Eventlocation

Veranstaltungsort war in diesem Jahr nicht die BV-Med-Zentrale in der Reinhardtstraße, sondern passend zur sommerlichen Hitze in der Hauptstadt das 1898 erbaute Stadtbad Oderberger im Bezirk Prenzlauer Berg. Dessen Schwimmhalle wird momentan exklusiv als Eventlocation genutzt, ehe hier ab September nach 30 Jahren Pause wieder geschwommen werden kann.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 44129585)