France

Backup-Stromversorgung Spannungsregler für Superkondensator-Backup

Redakteur: Kristin Breunig

Kleine Bauform, hohe Genauigkeit, das verspricht der Continua-Spannungsregler von Maxim Integrated. Er ist für Anwendungen in den Bereichen Industrie, Asset-Tracking, Automotive und Healthcare geeignet.

Firmen zum Thema

In Anwendungen wie intelligenten Stromzählern oder Dashboard-Kameras in Fahrzeugen arbeitet der Continua-Spannungsregler MAX38889 im Buck-Modus, um eine Reservestromquelle wie einen Superkondensator zu laden.
In Anwendungen wie intelligenten Stromzählern oder Dashboard-Kameras in Fahrzeugen arbeitet der Continua-Spannungsregler MAX38889 im Buck-Modus, um eine Reservestromquelle wie einen Superkondensator zu laden.
(Bild: Maxim Integrated)

Systemarchitekten auf der Suche nach einer Backup-Stromversorgung mit Superkondensator oder anderen Energiequellen erhalten jetzt mit dem reversiblen 3-A-Buck-Boost-Regler MAX38889 von Maxim Integrated Products, Inc. eine Kombination aus hoher Effizienz und kompakter Baugröße. Das neueste Mitglied der Continua-Backup-Spannungsregler-Familie von Maxim liefert nach eigenen Angaben die branchenweit engste Ausgangsregelung von 2,5 Prozent für kritische Anwendungen, die eine hohe Genauigkeit erfordern, und ist für den Spannungsbereich von 2,5 V bis 5,5 V ausgelegt.

Der MAX38889 bietet einen Spitzenwirkungsgrad von 94 Prozent – neun Prozentpunkte mehr als die nächste Wettbewerbslösung. Dadurch werden längere Backup-Zeiten ermöglicht. Die gesamte Lösung ist laut Maxim 64 Prozent kleiner als die des nächsten Wettbewerbers (218 mm2 im Vergleich zu 606 mm2). Dadurch können Entwickler die Anzahl der Bauteile sowie den Platz auf der Leiterplatte reduzieren und die Stücklistenkosten senken. Dank der geringeren Größe lässt sich der Baustein auch leichter in neue und bestehende Designs mit beschränkten Platzverhältnissen integrieren.

Anwendungsfelder

In Anwendungen wie intelligenten Stromzählern oder Dashboard-Kameras in Fahrzeugen arbeitet der Continua-Spannungsregler im Buck-Modus, um eine Reservestromquelle wie einen Superkondensator zu laden. Fällt die Hauptstromversorgung aus, ändert der Regler automatisch die Richtung und erhöht die Spannung des Superkondensators, um das System zu versorgen, bis die Hauptstromversorgung wiederhergestellt ist.

Der MAX38889 regelt die Notstromversorgung für eine Vielzahl von tragbaren und nicht tragbaren Anwendungen, wie Preisscanner im Einzelhandel, Überwachungskameras und andere Geräte, die in der Haus-, Gebäude-, Automobil-, Industrieautomatisierung und im IoT-Bereich eingesetzt werden.

Weitere Artikel über OEM-Komponenten und Werkstoffe finden Sie in unserem Themenkanal Konstruktion.

(ID:47505794)