France

Sensorlösung Neue Massenflussreglerserie für Medizinanwendungen

Quelle: Pressemitteilung

Anbieter zum Thema

Der Sensorhersteller Sensirion erweitert seine Produktpalette um zwei Massenflussregler der Serie SFC5500 sowie um vier neue Massenflussmesser, die die Serie SFM5500 bilden. Die neuen Massenflussregler und -messer eignen sich für Analyse-, Medizin- und Industrieanwendungen.

Die Serie SFC5500 von Sensirion ist auch über Katalogdistributoren erhältlich.
Die Serie SFC5500 von Sensirion ist auch über Katalogdistributoren erhältlich.
(Bild: Sensirion )

Die leistungsstarken Massenflussregler und -messer von Sensirion sind für mehrere Gase kalibriert und verfügen über Steckanschlüsse, die der Benutzer selbst aus der Liste kompatibler Teile auswählen und austauschen kann. Dank seines weiten Regelbereichs kann jedes Gerät mehrere Durchflussbereiche abdecken, für die sonst separate Geräte erforderlich sind. Der Massenflussregler SFC5500 ist nun für den Bereich von 50 sccm bis 200 slm verfügbar. Zudem wird mit der neuen Massenflussmesserserie SFM5500 eine genauso leistungsstarke, aber ventillose Schwesterversion des SFC5500 angeboten. Diese druckfesten Massenflussmesser gibt es ab sofort für die folgenden Regelbereiche: 50 sccm, 0.5 slm, 2 slm und 10 slm.

Die Serie SFC5500 bzw. SFM5500 reiht sich in die 20-jährige Geschichte der hochpräzisen Gasflussregelung von Sensirion ein. Der Sensor basiert auf dem mikrothermischen Messprinzip sowie der bewährten CMO-Sens-MEMS-Technologie von Sensirion. Das Ergebnis sind kompromisslose Massenflussregler und -messer mit hoher Leistung und Zuverlässigkeit, die im Gegensatz zu den meisten anderen Geräten auf dem Markt keine Drift aufweisen und im laufenden Betrieb nicht nachkalibriert werden müssen, so das Unternehmen.

Ein Gerät für mehrere Durchflussbereiche

Dank des großen Regelbereichs, den der CMO-Sens-MEMS-Durchflusssensor ermöglicht, deckt die Serie SFC5500 mehrere Durchflussbereiche traditioneller Massenflussregler und -messer mit einem einzigen Gerät ab. Dank der Kalibration für unterschiedliche Gase und der austauschbaren Steckanschlüsse sind die Massenflussregler der Serie SFC5500 und SFM5500 in Standardausführung erhältlich und eignen sich für eine Vielzahl von Analyse-, Medizin- und Industrieanwendungen. Die Serie SFC5500 bzw. SFM5500 ist zudem über Katalogdistributoren erhältlich.

Die Serie SFC5500 bzw. SFM5500 ist für eine große Bandbreite an Anwendungen geeignet, bei denen höchste Genauigkeit, maximale Geschwindigkeit sowie ein grösstmöglicher dynamischer Bereich nötig sind: Mischgasanwendungen in Medizin- und Analyseinstrumenten, Prozesssteuerung und Industrieautomatisierung, Forschung und Entwicklung sowie Prototyping.

Weitere Artikel über OEM-Komponenten und Werkstoffe finden Sie in unserem Themenkanal Konstruktion.

(ID:48423034)

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung