Suchen

Dr. Fritz Faulhaber

Lineare DC-Servomotoren für die Medizintechnik

| Redakteur: Peter Reinhardt

Faulhaber hat seine erfolgreiche Produktfamilie linearer DC-Servomotoren um den neuen LM 1483 erweitert. Nicht weniger als die richtige Lösung für jeden Linearantrieb zu bieten, verspricht der Spezialist für Miniatur- und Mikroantriebstechnik damit.

Firma zum Thema

Lineare DC-Servomotoren der Serie LM 1483 vereinen das beste aus der Welt pneumatischer Systeme und bürstenloser Motoren.
Lineare DC-Servomotoren der Serie LM 1483 vereinen das beste aus der Welt pneumatischer Systeme und bürstenloser Motoren.
(Bild: Faulhaber)
  • Neue lineare DC-Servomotoren: die Serie LM 1483
  • Dauerkräfte von 1,02 bis 9,2 N, Spitzenkräfte von 2,74 N bis 27,6 N
  • Das beste aus der Welt pneumatischer Systeme und bürstenloser Motoren

Der neue LM 1483 ist mit einer Dauerkraft von 6,2 N und einer Spitzenkraft von bis zu 18,4 N die passende Erweiterung des aktuellen Portfolios an linearen DC-Servomotoren von Faulhaber. Kunden steht damit ein Leistungsspektrum mit Dauerkräften von 1,02 bis 9,2 N und Spitzenkräften von 2,74 N bis 27,6 N zur Verfügung.

Dynamik und Präzision sind kein Widerspruch

Wie die anderen Modelle dieser Familie vereint auch der neue LM 1483 hohe Dynamik (Beschleunigung bis 220 m/s²) mit hoher Präzision und Wiederholgenauigkeit (bis 120 µm bzw. 40 µm ).

Der LM 1483 mit den Abmessungen 14 x 20 x 83 mm und einem Läuferstabdurchmesser von 6 mm ist in verschiedenen Hublängen von 20 bis 80 mm erhältlich. Darüber hinaus ist der Läuferstab aus nichtrostendem Stahl mit geschweißten Abdeckplatten versehen, die eine robuste und zuverlässige Schnittstelle zur Anwendung bieten.

Dank drei integrierter analoger Hallsensoren kann die Version -11 problemlos mit Motion Controllern von Faulhaber kombiniert werden, zu denen neben den neuen MC 5004 und MC 5005 auch der MCLM 300x gehört. Für sin/cos-Ansteuerung ist auch die Version -12 erhältlich.

Die passende Lösung für kleine und kleinste Linearbewegungen

Lineare DC-Servomotoren von Faulhaber bieten die passende Lösung für Anwendungen mit kleinen und kleinsten Linearbewegungen. Sie vereinen die für pneumatische Systeme typische, hochdynamische Performance und robuste Auslegung mit der hohen Zuverlässigkeit und Laufruhe bürstenloser Motoren. Prädestinierte Anwendungen sind solche, bei denen es auf eine hoch dynamische Positionierung ankommt. Trotz langer Lebensdauer mit Millionen an Zyklen ist nur eine niedriger Aufwand für die Wartung erforderlich. Komplexe Systeme, wie sie zum Beispiel in der Medizin, Optik und im Gerätebau zu finden sind, profitieren hiervon.

Faulhaber ist auf die Entwicklung, Produktion und den Einsatz von hochpräzisen Klein- und Kleinstantriebssystemen, Servokomponenten und Steuerungen bis 200 W Abgabeleistung spezialisiert. Zur Produktpalette gehören neben bürstenlosen Motoren, DC-Kleinstmotoren und Schrittmotoren auch Encoder, Getriebe und Antriebselektronik. Daneben bietet Faulhaber auch Komplettlösungen an, unter anderem für Medizintechnik, Präzisionsoptik, Luft- und Raumfahrt sowie Robotik.

Lesen Sie auch

Weitere Artikel über Antriebstechnik, andere OEM-Komponenten und Werkstoffe finden Sie in unserem Themenkanal Konstruktion.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45022818)