Suchen

Laserbearbeitung

Lasys 2012 zeigt Lasersysteme für die Medizintechnik

Seite: 5/5

Firmen zum Thema

Bewegungssysteme erhöhen die Produktivität

Laser-Maschinen etwa für die Stents-Herstellung benötigen auch hochpräzise Bewegungssysteme. „Gerade im stark umkämpften Stent-Fertigungsmarkt gewinnt die permanente Steigerung der Produktionsleistung immer mehr an Bedeutung“, meint Stefan Köcher vom technischen Vertrieb bei Aerotech. Um diesen hohen Anforderungen gerecht zu werden, bietet das Unternehmen mit „VascuLathe“ ein voll integriertes Bewegungssystem (Bild 5).

Es kombiniert ein automatisierbares Materialhandling mit direkt angetriebenen Linear- und Rotationseinheiten für den absoluten Hochleistungsbereich. „Gegenüber traditionellen Lösungen sind Durchsatzerhöhungen um das Zwei- bis Fünffache erreichbar“, so Köcher weiter. Zugleich ließen sich dem Experten zufolge die Fertigungstoleranzen im Submikrometerbereich weiter minimieren, was eine konstant hohe Produktqualität sichere, oder diese sogar verbessere.

Bildergalerie

Bildergalerie mit 5 Bildern

Kontakt:

Landesmesse Stuttgart GmbH

D-70629 Stuttgart

www.lasys-messe.de

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 32973950)