Novoplast / Masterflex

Zusätzlicher Reinraum für die Produktion medizinischer Schläuche

| Redakteur: Frauke Finus

Novoplast Schlauchtechnik in Halberstad nimmt einen neuen Reinraum der Klasse 7 in Betrieb.
Novoplast Schlauchtechnik in Halberstad nimmt einen neuen Reinraum der Klasse 7 in Betrieb. (Bild: Novoplast Schlauchtechnik)

Die Masterflex-Tochter Novoplast Schlauchtechnik erweitert am Standort Halberstadt die Produktion um einen Reinraum der Klasse 7. Er ist als Erweiterung bereits bestehender Extrusionslinien konzipiert. Hier werden Schläuche für Diagnostik, Dialyse, Drainage, Urologie und Hörgeräteschläuche gefertigt.

Dr. Andreas Bastin, Vorstandsvorsitzender des Mutterkonzerns Masterflex erklärt: „In der Medizintechnik gibt es einen ständig wachsenden Bedarf auf dem gesamten Weltmarkt. Da diese Branche auch keinen größeren konjunkturellen Schwankungen unterliegt und wir dort viel Know-how ansammeln konnten, haben wir als Spezialschlauchhersteller diesen Produktionsbereich besonders forciert. Das zahlt sich heute aus.“ Mit der Erweiterung der Produktionskapazitäten für die Medizintechnik am Standort Halberstadt komme die Masterflex-Group den Kundenbedürfnissen entgegen und sichere darüber hinaus vorhandene wie auch neu geschaffene Arbeitsplätze. „Dies kommt auch der Region Halberstadt in Sachsen- Anhalt zugute“, so Bastin.

Kontakt:

Novoplast Schlauchtechnik GmbH

D-38820 Halberstadt

www.schlauchtechnik.de

Kommentare werden geladen....

Diesen Artikel kommentieren

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

DER COMMUNITY-NEWSLETTER Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42448146 / Fertigung)