Gehaltsreport

Wenn mehr Geld winkt, wird gewechselt

| Autor / Redakteur: Peter Reinhardt / Peter Reinhardt

(Grafik: Freepik.com)

Die deutsche Konjunktur befindet sich auf hohem Niveau, der Export boomt und die Arbeitslosenzahlen sinken kontinuierlich. Doch spiegelt sich dies auch in den Gehältern und Arbeitsbedingungen wider? Wo die Medizintechnik im Vergleich mit anderen Branchen steht, beantwortet der große B2B-Gehaltsreport von Vogel Business Media.

Vogel Business Media, Herausgeber von Devicemed und rund einhundert weiterer Fachzeitschriften, hat nachgefragt: Was verdienen Arbeitnehmer im B2B-Umfeld ? In welchem Bundesland sind die Unternehmen besonders spendabel und in welchen Branchen wird am meisten bezahlt? Zudem wollten wir von unseren Usern wissen, wie zufrieden Sie mit ihrem Gehalt, dem Vorgesetzten oder auch dem Arbeitsklima sind und aus welchen Gründen deutsche Arbeitnehmer ihren Arbeitsplatz wechseln würden.

Neben den aktuellen Gehältern, der Arbeitszeit sowie der Arbeitssituation der unterschiedlichen Branchen erfahren Sie im ersten großen B2B-Gehaltsreport, welche Fehler Sie beim Jobwechsel machen können und welche Faktoren die größten Motivationskiller im Job sind. Der große B2B-Gehaltsreport 2015 beleuchtet umfassend die Gehaltsstruktur verschiedener deutscher Wirtschaftszweige: Verarbeitendes Gewerbe, IT-Anbieter und Dienstleistungen, Handel, Verbände, KFZ-Gewerbe, Logistik, Finanzen, Energiewirtschaft, Medien sowie wissenschaftliche und technische Dienstleistungen.

Wachsende Wechsellust: Besser bewerben als der Jobhopper

Forsa-Umfrage im Auftrag von Jobware

Wachsende Wechsellust: Besser bewerben als der Jobhopper

10.12.15 - Jobhopping ist ein verbreitetes Phänomen. Alle drei bis vier Jahre wird in Deutschland eine Stelle neu besetzt. Doch Wechsellust und Erfolgschancen sind nicht in allen Berufen gleicht verteilt. Wir verraten, wer häufig wechselt und wie eine Bewerbung auch in schwierigen Märkten gelingt. lesen

Die Erhebung erfolgte unter 5.000 Usern mittels eines Online-Fragebogens von Juli bis Oktober 2015 auf den Webseiten von Vogel Business Media, über 5.000 Entscheider aus den B2B-Kernmärkten unserer Fachmedien haben sich an der Umfrage beteiligt. Die nebenstehenden Grafiken zu Position, Dauer der Unternehmenszugehörigkeit sowie Unternehmensgröße liefert einen ersten Eindruck zur Zusammensetzung der befragten Teilnehmer

Die 10 größten Fehler beim Jobwechsel

Wie man seine Karriere nicht plant

Die 10 größten Fehler beim Jobwechsel

10.12.15 - Sie kommen nicht voran, Ihre Ideen will keiner hören und das Gehalt passt auch nicht mehr? Dann wechseln Sie doch die Stelle. Aber Vorsicht! Folgende zehn Bewerbersünden sollten Sie dabei auf keinen Fall begehen. lesen

Insgesamt haben in den letzten fünf Jahren 80,3 Prozent der Befragten eine Gehaltserhöhung erhalten. Für die kommenden fünf Jahre ist die Stimmung etwas gedämpft, denn nur noch 56,6 Prozent der Teilnehmer rechnen mit einer positiven Gehaltsentwicklung. Wie es auch kommen wird, den aktuellen Stand der Gehälter, sowie Arbeitszeiten und weitere Fakten haben wir in unserem Gehaltsreport für Sie zusammengefasst.

Kommentare werden geladen....

Diesen Artikel kommentieren

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

DER COMMUNITY-NEWSLETTER Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43774776 / Szene)